YouTube hat damit begonnen, die Zahl der Nutzer von Werbeblockern einzuschränken: Hier ist die neue Taktik

auf Googles YouTube Werbeblocker Die Bemühungen nehmen weiterhin Fahrt auf. Unternehmensbenutzer Gebührum sie davon zu überzeugen, im Gegenzug YouTube Premium zu abonnieren oder sich zumindest Werbung anzusehen eine neue Methodebegann es zu versuchen.

Ein Reddit-Benutzer, der einen Werbeblocker verwendet drei VideosYouTube-Player nach dem Abspielen außer Betrieb Er sagt, er habe eine Abmahnung erhalten, dass er freigelassen werde. In diesem Thread wurde ein Screenshot des Unternehmens veröffentlicht aggressivdemonstrierte sein Auftreten.

Entweder Werbung zulassen oder mit Preis abonnieren!

Zugehörige Werbung blockieren, damit Sie sie weiterhin auf dem Benachrichtigungsbildschirm ansehen können der Erweiterungdeaktivieren bzw YouTube Premium Es wird empfohlen, das Abonnement zu erwerben. Den Kommentaren zu dem Beitrag nach zu urteilen, hat Google damit begonnen, ihn vorerst an einem kleinen Publikum zu testen.

Zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt die Sperrung Alle Nutzer voraussichtlich zutreffen. Allerdings gibt es hierfür derzeit keinen Zeitplan. Google erlaubte bisher das Überspringen von Anzeigen. YouTube VancedEs leitete außerdem ein rechtliches Verfahren zur Umsetzung ein.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert