Xiaomi hat mit Android 14-Tests eines weiteren Modells begonnen!

Der Countdown für Android 14 ist nun abgelaufen, eine der Versionen, auf die der Mobilbereich sehnsüchtig wartet. Während die Betatests der neuen Struktur auf Hochtouren laufen, war eine der merkwürdigsten Wetten zu diesem Zeitpunkt, welche Geräte das Update erhalten werden. Xiaomi arbeitet weiter an der Integration der neuen Version in die eigene Benutzeroberfläche und hat mit dem Testen von Android 14 für ein anderes Modell begonnen.

Android 14-Tests für Xiaomi 13 Ultra gestartet

Laut den Nachrichten von Xiaomiui Xiaomifür Xiaomi 13 Ultra, das den Nutzern in den vergangenen Monaten angeboten wurde. Android 14 Es hat offiziell mit seinen Tests begonnen. Während die erste interne MIUI-Struktur der Version, die voraussichtlich auf das Smartphone kommen wird, in Form von MIUI-V23.6.9 festgelegt ist, soll sie noch in diesem Jahr fehlerfrei zur Nutzung verfügbar sein. Hierbei ist zu beachten, dass es sich bei der Geschichte um eine Annahme handelt.


Repräsentatives Bild

Angetrieben wird das Smartphone von Qualcomms leistungsstärkstem Snapdragon 8 Gen 2 Chip. Zum anderen gibt es 8 GB, 12 GB und 16 GB RAM, 256 GB und 512 GB Speicherzusätze. Darüber hinaus bietet der 5.000-mAh-Akku 90 W schnelles kabelgebundenes Laden, 50 W kabelloses Laden und 10 W umgekehrtes kabelloses Laden.

Auf der Bildschirmseite 6,73Zoll in QHD+-Auflösung, 120HzBietet eine Bildwiederholfrequenz und eine maximale Helligkeit von 2600 Nits OLED-Panel existiert. Aus diesem Grund liegt es hinsichtlich des Displays im Mittelfeld der durchsetzungsfähigsten Modelle auf dem Markt.

Auf der Kameraseite verfügt es über eine 50-Megapixel-Hauptkamera und eine 50-Megapixel-Weitwinkelkamera, eine 50-Megapixel-3,2-fach-Periskopkamera und eine 50-Megapixel-5x-Periskopkamera. Darüber hinaus ist zu beachten, dass es eine 32-Megapixel-Selfie-Kamera gibt.

Was denken Sie also über dieses Problem? Vergessen Sie nicht, Ihre Meinung im Kommentarbereich abzugeben …

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert