Wird Samsung das Galaxy S23 FE veröffentlichen? Neue Beweise zeigen, dass es Bestand haben wird

Einige Samsung-Fans beschweren sich immer noch über das Fehlen eines Fan Edition (FE)-Modells für Galaxy-Handys Mitte 2022. Es scheint jedoch, dass genau das im Jahr 2023 nicht passieren wird Die Ankunft des Galaxy S23 FE, die dieses Jahr erwartet wird, ist so gut wie sicher…

Wie Galaxy Club, die südkoreanische Sicherheitszertifizierungsseite SafetyKorea.kr, entdeckte, Zu einer Batterie mit der Modellnummer EB-BS711ABYhat einen neuen Eintrag veröffentlicht, der darauf verweist. Gerüchten zufolge ist dies auch Teil der Modellbezeichnung des Galaxy S23 FE: „SM-S711x“.

Als Referenz verwendet das Samsung Galaxy S23 Ultra die Modellnummer SM-S918x, während der 5.000-mAh-Akku im Telefon die Modellnummer EB-BS918ABY trägt, und dementsprechend können wir davon ausgehen, dass der Akku mit dem Galaxy S23 FE verwandt ist. Leider gibt es keine weiteren Informationen zum Akku. Funktionen, die bereits im April durchgesickert waren, Es zeigte sich, dass das Galaxy S23 FE mit einem 4.500-mAh-Akku ausgestattet sein wird.

Diese Entwicklung sowie frühere Leaks deuten darauf hin, dass das Telefon noch in diesem Jahr auf den Markt kommen wird. Aber es ist noch zu früh, um zu sagen, wann das passieren wird. Der größte Stolperstein für die Markteinführung des Telefons in den nächsten Monaten ist das Samsung Unpacked-Event, das für Ende Juli geplant ist. Bei dieser Aktivität Galaxy Z Fold 5Und Z Flip 5neben, Galaxy Tab S9Serie und Samsung Galaxy Watch 6 Wir freuen uns darauf, dich zu sehen. Da es sich um die wertvollsten Geräte der Marke handelt, ist mit einem Erscheinen des S23 FE nicht zu rechnen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert