Wie öffne ich Fotos mit der HEIC-Erweiterung unter Windows?

Wenn Sie sowohl ein iOS- als auch ein Windows-Gerät haben, erklären wir Ihnen, wie Sie von iOS gespeicherte Fotos mit der HEIC-Erweiterung auf Ihrem Windows-Computer öffnen.

Auf dem iPhone und iPad aufgenommene Fotos werden als HEIC-Dokumente gespeichert und nicht mit der JPG-Erweiterung, die von mehreren anderen Geräten verwendet wird. HEIC steht für High Efficiency Image Container und ist die neue Version von High Efficiency Image Format (HEIF).

HEIC zeichnet mit seiner überlegenen Komprimierungstechnologie Bilder in höherer Qualität als JPEG auf und nimmt weniger Platz ein. Die Dokumente enthalten auch viele Metadaten, darunter die Position.

Leider kann Windows HEIC-Dateien nicht direkt öffnen. Aus diesem Grund können wir Windows dazu bringen, es mit einem einfachen Add-on aus dem Microsoft Store zu erkennen.

Nach der Installation des Plug-ins ist das Öffnen von iPhone- und iPad-Bildern auf Ihrem Windows-Computer so einfach wie das Öffnen normaler Fotos. Darüber hinaus können Sie HEIC-Dokumente mit Hilfe der rechten Maustaste direkt in JPG- oder PNG-Formate konvertieren.

Suchen Sie das HEIC-Dokument, das Sie öffnen möchten, im Datei-Explorer und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Klicken Sie anschließend auf Öffnen mit und wählen Sie Fotos aus. Sie sehen einen Bildschirm wie diesen:

„Jetzt herunterladen und installieren“ Wenn Sie auf den Link klicken, werden Sie zu dem Add-On namens „HEVC Display Extensions“ im Windows Store weitergeleitet. „Du wolltest Apps wechseln?“ Wenn Sie eine Meldung sehen, die Sie fragt, klicken Sie auf Ja. Dieses Plugin ist eine offizielle Windows-Erweiterung.

Schließen Sie nach der Installation den Store.

Gehen Sie zurück zu Ihrem HEIC-Bild im Dokument-Explorer und doppelklicken Sie darauf. Ihr Bild wird nun normal in der Fotos-App geöffnet.

Sie können auch Positions-, Geräte- und Kamerainformationen anzeigen.

Nachdem Sie die Erweiterung installiert haben und die HEIC-Erweiterungsdokumente anzeigen können, wird die gesamte Arbeit der Paint-Anwendung überlassen, die sich an der Basis unseres Computers befindet. Sie können für diesen Vorgang unseren alten Freund Paint verwenden, den Sie auch mit einer Anwendung eines Drittanbieters durchführen können. Dieser Vorgang ist eigentlich sehr einfach.

  1. Suchen Sie das HEIC-Dokument, das Sie konvertieren möchten, im Dokument-Explorer und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Klicken Sie anschließend auf Öffnen mit und wählen Sie dann Paint. Vorausgesetzt, Sie haben das HEIF-Plugin bereits installiert, wird Ihr HEIC-Bild direkt in Paint geöffnet.
  2. Klicken Sie in Paint auf Datei und dann mit der Maus auf Speichern unter. Wählen Sie hier das Format aus, in das Sie das Bild konvertieren möchten, zum Beispiel JPEG.
  3. Wählen Sie im Verknüpfungsfeld Speichern unter den Speicherort aus, an dem Sie das Foto speichern möchten, ändern Sie bei Bedarf den Dokumentnamen und klicken Sie dann auf Speichern. Und das ist es.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert