Wie bereite ich Windows 10 Suram USB vor? [Aktualisiert 2023]

Die Neuinstallation ist die gesündeste Lösung für Ihre Computer, die veraltet sind und jahrelange Ermüdung im Hintergrund haben. Heutzutage ist die gesündeste Art, ein neues Betriebssystem zu installieren, die Verwendung eines USB-Speichersticks. Wie bereitet man in diesem Zusammenhang einen Windows 10 Suram USB vor? Wir haben die Frage für Sie beantwortet.

Zuallererst brauchen wir ein treues Internet-Thema. Dann ist eine leere DVD oder ein Flash-Speicher erforderlich. Für die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sollten die Geräte im Ruhezustand sein.

Bereiten Sie eine Schritt-für-Schritt-USB-Installation für Windows 10 vor

Diese Treiber müssen mindestens 8 GB Kapazität haben. Nachdem wir die erforderlichen Datenträger erhalten haben, fahren wir mit dem zweiten Schritt für die Vorbereitung von Windows 10 Suram USB fort.

Wir sind im zweiten Schritt. Für ein schnelles Windows-Erlebnis müssen wir meinen Rat als UEFI ausführen. UEFI erscheint als modernes BIOS auf unseren Geräten mit Windows-Betriebssystem.

Diese Software ermöglicht es unserem Computer, Prozesse wie das Hochfahren, Herunterfahren und den Übergang in den Ruhemodus viel schneller zu machen. Aus diesem Grund empfehlen wir, Windows 10 Suram und Windows 10 Format USB als UEFI vorzubereiten.

Im dritten Schritt laden wir die neuste Windows 10 ISO herunter. Zu den neusten Versionen von hierdu kannst erreichen.

Laden Sie in Schritt vier die Rufus-Software herunter. klicken Sie hier Sie können die Rufus-Software herunterladen. Stecken Sie dann den USB-Stick in den Computer und führen Sie Rufus aus.

in Schritt fünf „Boot-Auswahl“ Wählen Sie das Windows 10-ISO, das Sie heruntergeladen haben, über die Schaltfläche aus. Nach der Auswahl des ISO-Dokuments nimmt Rufus alle notwendigen Anpassungen vor.

Wenn Rufus die notwendigen Anpassungen vorgenommen hat, sollten Sie die folgenden Überprüfungen durchführen.

  • Wenn Sie auf einen aktuellen Computer umsteigen „Plattenpartitionslayout“im Knopf UEFI oder GPTmuss ausgewählt werden.
  • Wieder auf 2012 und älteren Computern „Plattenpartitionslayout“von der Taste MBR statt GPTdie Auswahl treffen.

Starten Sie im sechsten Schritt den Vorgang zum Brennen Ihrer Windows 10-ISO-Datei auf Disc, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken. Erinnern! Bei diesem Vorgang werden alle Dokumente auf Ihrer Festplatte gelöscht.

Wenn Sie alle Schritte in unserem Handbuch sorgfältig befolgen, sind Ihre Windows 10-Version und Ihre USB-Hardware im Windows 10-Format bereit. So führen Sie Ihre Format- und Suram-Prozesse Schritt für Schritt mit Suram USB durch indem Sie hier klickendu kannst lernen.

Vergessen Sie nicht, uns Ihre Meinungen, Kommentare und Angebote zu diesem Thema im Kommentarbereich unten zu senden!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert