Welches Anlageinstrument hat diese Woche am meisten verdient?

Der BIST 100-Index der Börse Istanbul beendete die Woche bei 5.626,49 Punkten, was einem Anstieg von 10,00 Prozent entspricht.

Der Index verzeichnete im Laufe der Woche den niedrigsten Stand bei 5.204,48 und den höchsten Stand bei 5.639,23.

Im gleichen Zeitraum stieg der Finanzindex der Borsa Istanbul um 8,32 Prozent auf 5.324,05 Punkte, der Dienstleistungsindex stieg um 9,94 Prozent auf 4.764,60 Punkte, der Industrieindex stieg um 8,46 Prozent auf 9.080,93 Punkte und der Technologieindex stieg um 10,69 Prozent auf 5.496. Er stieg auf 97 Punkte.

KOÇ HOLDİNG DIE MEISTEN PREMIUM-AKTIEN

Unter den im BIST 100-Index der Borsa Istanbul enthaltenen Aktien verzeichnete Koç Holding diese Woche den höchsten Anstieg um 28,70 Prozent. Auf Koç Holding folgten Fenerbahçe Futbol AŞ mit 28,23 Prozent und Pegasus Air Transport mit 25,15 Prozent.

Die größten Verluste im Mittelfeld der oben genannten Aktien waren Kiler Holding mit 6,41 Prozent, Smart Güneş Technologies mit 6,24 Prozent und Teşebüs Elektrik Sanayi mit 3,87 Prozent.

Die wertvollsten Unternehmen, deren Aktien an der Borsa Istanbul im Umlauf sind, waren Sasa Polyester mit 347 Milliarden 150 Millionen Lira, Koç Holding mit 262 Milliarden 719 Millionen Lira und Turkish Airlines mit 244 Milliarden 122 Millionen Lira.

GOLD STEIGT UM 11,8 PROZENT

Der Verkaufspreis von 24-Karat-Goldbarren pro Gramm stieg diese Woche um 11,82 Prozent auf 1.476 Lira, und der Verkaufspreis von republikanischem Gold stieg auf 9.889 Lira mit einem Plus von 11,82 Prozent.

Der Verkaufspreis des Dollars stieg um 11,86 Prozent auf 23,3610 Lira und der Verkaufspreis des Euro stieg um 11,98 Prozent auf 25,1360 Lira.

Der Verkaufspreis des britischen Pfunds, der letzte Woche bei 26.4900 Lira lag, stieg diese Woche um 11,00 Prozent auf 29.4040 Lira.

Der Schweizer Franken hingegen fand Käufer bei 25.9140 Lira mit einem Gewinn von 11,17 Prozent im Vergleich zur Vorwoche.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert