Warum vergilben transparente Handyhüllen mit der Zeit? Nun, wie reinigt man die vergilbte Abdeckung? Wir erklären…

Wenn Sie eine transparente Hülle bevorzugen, um das Design Ihres Telefons nicht völlig aus den Augen zu verlieren, ist Ihnen vielleicht aufgefallen, dass sich der transparente Kunststoff mit der Zeit schmutzig gelb verfärbt. Obwohl diese Änderung ärgerlich ist, ist der Kunststoff, aus dem diese Hüllen hergestellt werden, tatsächlich gelb. Allerdings fügen die Hersteller einen blauen Farbton hinzu, damit die Kappen transparent sind.

Farbton; Die Hülle verschwindet, wenn sie ultraviolettem Licht, natürlichen Ölen und Schweiß des menschlichen Körpers ausgesetzt wird, und bringt eine völlig neue Farbe zum Vorschein. Dieser störende Farbton kann jedoch in seine transparente Form recycelt werden.

Warum verfärbt sich eine transparente Hülle gelb?

Die meisten transparenten Smartphone-Hüllen bestehen aus Silikon, Acryl oder thermoplastischem Polyurethan (TPU). Alle drei sind robust und halten hohen Temperaturen stand, die bei der Smartphone-Nutzung ansteigen können. Allerdings gibt Ecmco Industrial Plastics an, dass in den USA hergestelltes Acryl im Sonnenlicht gelb wird.

Polycarbonat ist ein TPU-Typ, der bruchfester ist als Acryl, das von Herstellern bevorzugter wird. Dieses Material beginnt aufgrund einer Oxidationsreaktion gelb zu werden, die ausgelöst wird, wenn Acryl und Silikon UV-Licht ausgesetzt werden. Eine ähnliche Reaktion tritt bei Schweiß und Öl auf.

Wie reinige ich die vergilbte Abdeckung?

Die einfachste und kostengünstigste Analyse in dieser Hinsicht; Mischen Sie ein paar Tropfen Spülmittel mit warmem Wasser und bürsten Sie den Bezug vorsichtig mit einer Zahnbürste ab. Aber stellen Sie sicher, dass Sie in alle kleinen Dellen und Kerben innen und außen hineinkommen. Spülen Sie abschließend den Bezug ab und trocknen Sie ihn mit einem weichen Tuch. Sie können es etwa eine Stunde lang an der Luft trocknen lassen. Und wenn möglich, sollten Sie diesen Vorgang ein- bis zweimal pro Woche wiederholen.

Sie können diesen Vorgang auch mit Backpulver durchführen, das Pulver jedoch trocken auf die Abdeckung auftragen. Wenn Sie fertig sind, spülen Sie den Bezug ab und trocknen Sie ihn mit einem weichen Tuch. Warten Sie, bis es getrocknet ist, bevor Sie es an Ihrem Telefon anbringen.

Ein weiteres Verfahren ist Alkohol. Füllen Sie den Alkohol in eine Sprühflasche und sprühen Sie ihn mit der Flasche über das Gehäuse. Alternativ können Sie auch ein in Alkohol getränktes Tuch verwenden. Nachdem die Außenseite und die Innenseite gründlich angefeuchtet sind, wischen Sie den Alkohol mit einem weichen, trockenen Tuch ab. Wenn Sie fertig sind, lassen Sie es etwa eine Stunde lang trocknen.

Endlich, ‚ Oma-RezeptEin weiterer Hinweis namens „ Es besteht aus einer Mischung aus Backpulver, Zitronensaft und Essig. Mischen Sie zunächst Backpulver und Zitronensaft zu einer Paste und tragen Sie diese mit einer Zahnbürste auf das Gehäuse auf. Anschließend verrühren Sie diese in einer Schüssel mit Essig. Lassen Sie es so wie es ist etwa eine Stunde einwirken und spülen Sie es dann ab.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert