Warum sind diese Trucks vorne flach und hinten hochkant?

Brasilien ist nicht nur ein Land, das für Fußball, Tropenwälder und Karneval berühmt ist. Sambacilar mit einer anderen Trucking-Kultur auch bekannt. Brasilianische Trucker verleihen der Tuning-Welt mit den verschiedenen Modifizierungsstilen, die sie an ihren Fahrzeugen vornehmen, eine andere Dimension.

Aber die Brasilianer tun es Nicht nur, weil das Auto schön aussieht. , es gibt auch andere Gründe. Was sind diese Gründe, was sind ihre Vor- und Nachteile? Lass uns genauer hinschauen.

Die Brasilianer, die die Hinterradaufhängung der Trucks bis zu 2 Meter anheben und vorne aufsteigen, nennen diesen Stil ‚Känguru-Truck‘ oder ‚Belted Truck‘.

Fahrer sagen, dass sie diese Methode gewählt haben, um schlechte Straßenverhältnisse oder Unfälle zu minimieren. Aber die Tatsache, dass sie die Lastwagen in dieser Form modifiziert haben Der wertvollste Grund ist „Sicherheit“.

Von außen scheint alles rosig zu sein, aber das Innere Brasiliens ist nicht ganz so, wie es scheint. Die Fehlerquoten im Land sind recht hoch. Einer dieser Fehler ist Diebstahl. besonders auf Autobahnen Lastwagen werden häufig geplündert.

Aus diesem Grund fingen LKW-Fahrer an, Känguru-Lkw für die Sicherheit von Leben und Eigentum zu bevorzugen.

Darüber hinaus erhöht laut den Fahrern das Drücken der Fahrzeugfront und das Anheben des Rests die Ladekapazität der Lastwagen und bessere Fahrleistungmacht es möglich.

Dieser für manche angenehme und für manche unangenehme Stil ist bequem für den Fahrer, aber auch für den Verkehr und Fahrzeuge geeignet. schwere Schädenkann geben.

Schauen wir uns an, wie die restlichen Lastwagen vom Boden abgehoben werden, bevor sie dem Fahrzeug Schaden zufügen.

Diese Methode nimmt zwei Formen an. Erstens, und oft bevorzugt, die brandneuen Fahrgestelle von Lastwagen. Hinzufügen eines zweiten Chassis und somit kann die Rückseite um bis zu 2 Meter angehoben werden. Bei der zweiten Möglichkeit werden dem Chassis verschiedene Apparate oder zusätzliche Scheren hinzugefügt.

Dieses Verfahren, das die Stabilität des Fahrzeugs verbessern soll, verhindert, dass das Fahrzeug während der Kurve die Kontrolle verliert. verringert die Möglichkeit des Umkippens . All dies sind die Meinungen der Fahrer. Ganz anders sieht die Situation im Vergleich zu den Experten und anderen Truckern aus, die sich dieser Änderung widersetzen.

Ihnen zufolge besteht der Hauptgrund für das Entfernen der Rückseite des Lastwagens darin, die illegale Überladung des Lastwagens zu vertuschen.

Außerdem verursacht diese Situation große Schäden an den Fahrzeugen. Wenn zum Beispiel das hintere Verdeck angehoben ist und eine Notbremsung erforderlich ist, Auswurf der Ladung nach vorne es wird einfacher; Das bedeutet, dass der Fahrer immer in Gefahr sein kann.

Es gibt auch das Gesetz der Physik Teil der Arbeit. Wenn das hintere Ende des Lastwagens ansteigt Schwerpunkt ändert sich komplett und die Vorderachse ist stark belastet. Dies führt zu einem Verschleiß der Vorderachsen und Räder, einer Verschlechterung der Bremsleistung und mit der Zeit insbesondere des Getriebes. viele Module werden verschwendetWarum passiert dies.

Anders als die Fahrer sagen, wird laut Fahrexperten zu viel Last, da die Last auf die Vorderachse drückt. erschwert das Wenden in Kurven . Dies kann dazu führen, dass das Fahrzeug destabilisiert und umkippt.

Aus all dem erließ die brasilianische Regierung ein Gesetz zur Unfallverhütung.

Im Jahr 2014 hat das National Traffic Board (Contran) die Resolution 479 herausgegeben, die die Flachheit von Lastwagen einschränkt. Lastkraftwagen nach diesem Gesetz Es kann bis zu 2 Grad angehoben werden.

Also 3,5 Zentimeter pro Meter bis zum Fahrzeugheck angehoben werden. Außerdem dürfen die Bremslichter nicht in einer Höhe von 1,20 Meter über dem Boden sein. Ebenso dürfen Standlichter oder Positionslichter nicht höher als 1,50 Meter über dem Boden sein.

Allerdings brasilianische Fahrer Es kann nicht gesagt werden, dass er sich an das Gesetz hält. . Noch heute kann man Känguru-Trucks auf brasilianischen Straßen sehen.

Ressourcen:iMedia, Estradao, WLM Scania

Nachfolgend finden Sie weitere Inhalte, die wir zu Fahrzeugen wie Lkw und Bussen vorbereitet haben:

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert