Warum ist der Weltraum so kalt gegen die Sonne?

Jeden Tag spüren wir die Wärme der Sonne, die 150 Millionen Kilometer von uns entfernt ist. Warum ist es im Weltraum so kalt, wenn die Sonne so heiß ist?Um die Antwort auf diese Frage zu finden, müssen wir den Unterschied zwischen zwei Begriffen kennen: Wärme und Temperatur.

Temperatur ist nur eine Messung, während Wärme eine Art von Leistung ist, die vom Elementmaß abhängt. Hitze; Wenn es auf ein Objekt übertragen wird, steigt die Temperatur des Objekts, und wenn es von dem Objekt entfernt wird, sinkt die Temperatur des Objekts. Auch diese Übertragungen finden in unterschiedlichen Formen statt.

Wie erfolgt die Wärmeübertragung in Objekten?

NASA

Diese Wärmeübertragung findet in drei Formen statt: Leitung (Leitung), Konvektion (Konvektion) und Strahlung (Strahlung)Aspekt.

  • Wärmeübertragung vom Leitungstyp in Feststoffen wir werden sehen. Wenn die Teilchen, aus denen Feststoffe bestehen, erhitzt werden, nehmen ihre Schwingungen zu. Dabei wird Wärme von den heißeren Teilchen durch Aufeinanderprallen auf die kälteren übertragen. Diese Art der Wärmeübertragung ist die Ursache dafür, was unsere Hände verbrennt, wenn ein Eisenstock oder ein Eisenlöffel, den Sie in Brand halten, mit etwas Heißem in Kontakt kommt.
  • Wenn Konvektionstyp in Flüssigkeiten oder Gasen wir bezeugen. Wenn das Fluidelement erhitzt wird, steigen die Moleküle auf und tragen die Wärmeenergie mit sich. Mit diesem Wärmeübertragungsprinzip arbeiten zum Beispiel die Heizungen in unseren Zimmern.
  • Im Gegensatz zu diesen beiden Prozessen ist der Strahlungsweg Wärme, Lichtwellen verbreitet sich mit Alle Gegenstände geben abhängig von ihrer Temperatur eine gewisse Wärmeleistung ab. Bei Zimmertemperatur gibt es Wärme in Form von Infrarotwellen ab, auch an uns. So kann mit Wärmebildkameras die Temperatur von Menschen gemessen werden. Das heißt, das Element kommt nicht bei Teilchen vor, sondern bei Wellen.

Deshalb die Sonne D 150 Millionen km von der Erde entferntDie Kraft der Sonne erreicht jedoch die Erde.

Hitze ist eine Wette auf Materie.

NASA

Das Vakuum des Weltraums ist ein Vakuum, in dem es keine Materie gibt. Es ist unmöglich, von Wärmeübertragung durch Leitung oder Konvektion zu sprechen. im Weltraum da nicht genügend Teilchen vorhanden sind Von einer Wärmeübertragung kann natürlich nicht gesprochen werden. Diese Übertragung scheint durch eine einzige Bestrahlung möglich. Wenn die Strahlungswärme der Sonne auf ein Objekt fällt, beginnen die Atome, aus denen das Objekt besteht, Energie zu absorbieren, und diese Kraft bewegt die Atome und erzeugt Wärme, wenn die Atome vibrieren.

Die Temperatur von Objekten im Weltraum ändert sich lange nicht.

Wenn wir dies auf einfache Weise erklären, bleibt die Temperatur gleich, wenn es nichts zu heizen gibt, sie ändert sich nicht. Selbst wenn ein Gestein durch die Sonnenstrahlen bis zum Sieden erhitzt wird, kühlt es irgendwann wieder ab. Das ist die Hitze im leeren Raum verschwindet, weil es auf nichts Zufälliges übertragen werden kann. Die Antwort auf unsere Frage ergibt sich: Der Weltraum ist tatsächlich sehr kalt, da es nichts Zufälliges gibt, das Energie von der Sonne absorbiert.

Wir müssen nicht in den Weltraum fliegen, um diesen Unterschied zu spüren.

NASA

Die sonnenlose Seite der Erde ist vergleichsweise kälter. Dank der Atmosphäre unserer Erde wird sie aber glücklicherweise mit anderen Himmelskörpern verglichen, die keine Atmosphäre haben. nicht nahe am absoluten Nullpunkt . Sonst könnten wir nicht über das Leben sprechen.

Nehmen wir als Beispiel den Erdtrabanten. Temperatur auf der immer sonnigen Oberfläche des Mondes Es liegt bei etwa 127 Grad . Aber auf der dunklen Seite des Mondes sinkt die Temperatur auf -173.

Was ist also die Temperatur des Weltraums?

Wissenschaftler für die Wärme des Weltraums -270 Grad Sie sagen es, aber das ist nur eine Durchschnittstemperatur. Laut Forschung ist auch bekannt, dass verschiedene Teile des Weltraums unterschiedliche Temperaturen haben.

von der Sonne da es nichts gibt, um die Energie zu absorbierenDeshalb ist der Weltraum trotz der sengenden Sonne so kalt!

Quellen: All the Science, Popular Science

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert