Warum hat LG aufgehört, Smartphones zu produzieren, die einst mit dem iPhone konkurrierten?

LG hat angekündigt, die Produktion von Smartphones im Jahr 2021 einzustellen. 2009 gegründetes südkoreanisches Unternehmen Androidstartete sein erstes Smartphone mit dem Betriebssystem und im Jahr 2013 von Samsung Es wurde zum zweitgrößten Smartphone-Verkäufer weltweit. Aber in den letzten Jahren LGs Smartphone Einheit begann zu schwinden und schließlich wurden die Aktivitäten des Unternehmens in diesem Bereich eingestellt. Warum hat LG die Produktion von Smartphones eingestellt? Diese Frage hat mehrere Antworten. Aus diesem Grund fassen wir die Antwort auf die Frage in einigen Titeln zusammen.

Warum hat LG aufgehört, Smartphones zu produzieren, die einst mit dem iPhone konkurrierten?

  • Zunehmender Wettbewerb: LG sah sich aufgrund des verstärkten Wettbewerbs im Smartphone-Segment einem starken Umfeld gegenüber. Insbesondere chinesische Smartphone-Hersteller zeigten eine hohe Verkaufsleistung durch den Verkauf von Billigprodukten und reduzierten den Umsatz von LG, indem sie sich einen wertvollen Platz auf dem Markt eroberten.
  • Steigende Kosten: Obwohl sich LG bemühte, die Kosten in der Smartphone-Produktion zu senken, waren die Produktionskosten der Geräte noch immer hoch. Dies wirkte sich auf die Rentabilität von LG aus und erschwerte es dem Unternehmen, seine Aktivitäten in diesem Bereich fortzusetzen.
  • Schwierigkeiten beim Investieren in neue Technologien: LG ist in den letzten Jahren hinter Innovationen in der Smartphone-Branche zurückgeblieben. Neue Technologien, insbesondere Dual-Screen-Smartphones und faltbare Telefone, waren Bereiche, in denen LG Schwierigkeiten hatte, zu investieren.
  • Umsatzrückgang: LG hat in den letzten Jahren einen Rückgang der Smartphone-Verkäufe erlebt. Vor allem in Nordamerika und Südkorea begannen die Smartphone-Verkäufe von LG zu sinken. Diese Situation erschwerte es dem Unternehmen, seine Aktivitäten in diesem Bereich fortzusetzen.

Infolgedessen wurde die Entscheidung von LG, die Smartphone-Produktion einzustellen, von Faktoren wie starkem Wettbewerb in der Sparte, hohen Kosten, Schwierigkeiten bei der Investition in Innovationen und sinkenden Umsätzen getrieben. LG behält jedoch weiterhin seine Präsenz im Technologiebereich bei, indem es seine Aktivitäten in anderen Bereichen fortsetzt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert