Warum hat Capcom Raytracing aus RE2 und RE3 Remake entfernt?

Raytracing hat sich in den letzten Jahren zu einer der bekanntesten Technologien in der Gaming-Welt entwickelt. Raytracing Verleiht Spielen mehr Tiefe und Realismus dank der realistischen Lichtreflexion und -brechung. Gerade bei Angstspielen stärkt diese Technologie die Atmosphäre zusätzlich.

capcom, Resident Evil Es gab seinen Fans eine große und unangenehme Überraschung, indem es die beliebtesten Spiele der Serie neu auflegte. Die Resident Evil 2 und 3 Remake-Spiele werden mit einer zeitgemäßen Wendung präsentiert und bleiben den Originalen in Bezug auf Grafik und Gameplay treu. Diese Spiele hatten auch Raytracing, aber Capcom, hat diese Funktion mit ihrem neuesten Update entfernt.

Worauf könnte Capcoms Entscheidung basieren, Raytracing zu entfernen?

Capcom hat den Grund für seine Entscheidung, die Raytracing-Funktion zu entfernen, noch nicht offiziell bekannt gegeben, aber es gibt einige Spekulationen. Einer davon ist der negative Einfluss von Raytracing auf die Leistung. Raytracing, eine Technologie, die viel Rechenleistung erfordert und in einigen Systemen kann es den Spielfluss stören. Capcom hat möglicherweise Raytracing deaktiviert, um dieses Problem zu beheben.

Vor einigen Tagen hat Capcom sein Juli-Prestige angekündigt. Resident Evil 2, Resident Evil 3 und Resident Evil 7 DX11 kündigte an, die Ergänzung zu Nicht-Raytracing-Versionen einzustellen. Capcom kündigte am 12.07.2023 Raytracing-Versionen ohne DirectX 11 (dx11_non-rt) von Resident Evil 7, Resident Evil 2 und Resident Evil 3 an. die Unterstützung endet„, er erklärte..

Sobald der technische Support beendet ist, kann er die Kompatibilität oder den Betrieb bei Verwendung dieser Versionen der Spiele nicht mehr garantieren. Wie Sie jedoch sehen können, ist das angegebene Datum Juli, sodass das vorzeitige Entfernen dieser Funktion wie ein Fehler erscheint.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert