Vivos preisgünstiges Smartphone Y22 zeigte sich

Vivo,Vivo ist für das erschwingliche Preissegment konzipiert und bereitet die Einführung eines neuen Mitglieds der Y22-Serie vor. Vivo Y22T , wurde auf NBTC gesehen und mit einigen Funktionsinformationen auf Geekbench entdeckt. Das gleiche Gerät erschien auch in der Bluetooth SIG-Zertifizierung und bestätigte damit die Existenz des Bluetooth 5.0-Moduls.

auf GeekbenchDen Angaben zufolge handelt es sich um dieses Telefon „Bengalen“ Es trägt den Modellnamen und unterstützt das 4G-LTE-Netzwerk. In Single-Core-Tests 377, In Multi-Core-Tests erhielt es 1501 Punkte. Das Gerät verfügt über einen Qualcomm-Chipsatz mit acht Kernen. Vier Kerne dieses Chipsatzes arbeiten mit 2,40 GHz und vier Kerne mit 1,90 GHz. Während das Telefon über eine 6-GB-RAM-Option verfügt, gehen wir davon aus, dass es auch eine 4-GB-RAM-Option geben wird.

Vivos preisgünstiges Smartphone Y22 zeigte sich

Zu den erwarteten Funktionen des neuen Geräts 5000 mAh Es enthält einen Akku mit hoher Kapazität und dieser Akku verfügt über eine 18-W-Schnellladeunterstützung. Telefon ausgepackt Android Es wird mit dem Betriebssystem veröffentlicht. Auf der Rückseite befinden sich eine 50-MP-Hauptkamera und 2MPsekundär Sensor Es wird ein Dual-Kamera-Setup geben. Für Selfies und Videoanrufe 8MPDie Frontkamera wird ebenfalls in das Gerät integriert.

Nach Empfindungen Vivo Y22T, Es handelt sich um eine umbenannte Version eines älteren Modells, die zu einem erschwinglichen Preis auf den Markt kommt. Es kann schwierig sein, die Unterschiede zwischen diesem neuen Modell und den Vorgängermodellen der Serie festzustellen. Mit anderen Worten: Das Design und die Hardware des Y22T werden den Vorgängermodellen sehr ähnlich sein, der Preis wird jedoch recht konkurrenzfähig sein.

Abschließend, Vivosneu Y22T Das Modell scheint ein Kandidat für die Eroberung eines wertvollen Platzes im Segment der erschwinglichen Telefone zu sein. Es macht vor allem durch seine Features wie Akkukapazität, Kamera und Schnellladeunterstützung auf sich aufmerksam.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert