Tschüss Tiguan: Der chinesische Volkswagen Tayron kommt!

Der deutsche Autohersteller Volkswagen nimmt das beliebte Tiguan-Modell für Europa aus dem Verkauf. Anstelle des Tiguan soll laut Mitteilung der von der chinesischen FAW-VW-Tochter produzierte Tayron verkauft werden. Details zu den im Grunde ähnlichen Modellen gibt es in unseren News…

Der chinesische Volkswagen Tayron kommt nach Europa!

Der chinesische Automobilhersteller FAW ist derzeit der drittgrößte Automobilhersteller in China. FAW, das allgemein leichte und schwere Fahrzeuge herstellt, produzierte auch Hong Qi im Bereich Personenkraftwagen. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über Produktionstöchter mit Volkswagen, Toyota und General Motors. Mit anderen Worten, das FAW-Cluster produziert die chinaspezifischen Modelle dieser Marken.

Die Marke setzt ihre Produktionspartnerschaft mit Volkswagen fort und produziert Volkswagen Tayron, den wir die chinesische Version von Tiguan nennen können. Tayron trifft Kunden in China mit dem SUV-Familienautokonzept, wie dem Tiguan in Europa. Es heißt, dass das Modell, das nach Europa kommen soll, SUV-liebende Familien auf diesem Markt ansprechen wird.

Diese Entscheidung von Volkswagen wurde der Presse zugespielt. Danach gaben einige Namen innerhalb der Marke Informationen weiter, wenn auch in begrenztem Umfang. Es heißt, das Modell werde die Langstrecken-Achsversion Allspace des Tiguan nach Europa ersetzen. Also Tayron; Er wird eine Position oberhalb des Tiguan, unterhalb des Touraeg einnehmen. Großfamilien scheinen es zu bevorzugen. Der nächste Konkurrent aus der VAG Cluster-Familie wird das Modell Skoda Kodiaq sein.

Es darf nicht aus China nach Europa kommen!

Eine weitere These zum neuen Tayron ist, dass das Modell in Deutschland produziert wird. Das heißt, in China produzierte Tayrons werden dem chinesischen Markt angeboten, während in Deutschland produzierte Tayrons auf dem europäischen Markt verkauft werden. Die Produktion des Fahrzeugs findet voraussichtlich in Wolfsburg statt, das für Volkswagen steht. Eine offizielle Stellungnahme dazu ist noch nicht gekommen. Das wird sich in den nächsten Tagen zeigen.

Volkswagen-Chef Thomas Schäfer erklärte, dass der Tayron das letzte Volkswagen-Modell mit Verbrennungsmotor sein wird, das für den europäischen Markt geplant ist. Das Modell soll 2024 in der oben genannten Region auf den Markt kommen.

Wie hoch werden die Preise für Volkswagen Tayron Türkiye sein?

Es gibt keine konkreten Informationen zum Thema. Es ist nur eine Preisschätzung möglich. Der Rivale des Fahrzeugs in der Familie, der Skoda Kodiaq, ist ein Modell, das auf dem türkischen Markt verkauft wird. Es ist möglich, dass der Preis von Tayron in der Nähe von Kodiaq liegt. Auf Arbeit Skoda Kodiaq-Preise:

Skoda KodiaqElite 1,5 TSI ACT 150 PS DSG₺1.299.900
Skoda KodiaqPremium 1,5 TSI ACT 150 PS DSG₺1.394.900
Skoda KodiaqPrestige 1,5 TSI ACT 150 PS DSG₺1.634.900
Skoda KodiaqSportline 1.5 TSI ACT 150 PS DSG₺1.669.900
Skoda KodiaqL&K Crystal 1.5 TSI ACT 150 PS DSG₺1.829.900
Skoda KodiaqSportline 2.0 TDI SCR 200 PS DSG 4×4₺2.499.400
Skoda KodiaqL&K Crystal 2.0 TDI SCR 200 PS DSG 4×4₺2.649.400
Skoda KodiaqRS 2.0 TSI 245 PS DSG 4×4₺2.759.400

Also was denkst du? Wir warten auf Ihre Kommentare.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert