Tim Cook überholt Steve Jobs als CEO von Apple mit der längsten Mission

Tim Cook kürzlich Steve Jobs Er wurde der dienstälteste CEO von Apple. Bisher längste Amtszeit in dieser Position 4.249 Tage gehörte Steve Jobs. Cook verbrachte den vergangenen Donnerstag mit seinem Prestige auf dem Sofa. 4.250 Tagezurück gelassen.

Tim Cook ist seit August 2011 im Einsatz. Erfahrener Manager, erst nach dem Tod von Steve Jobs im Oktober 2011 ein paar Wochen Zuvor war er zum CEO ernannt worden. Es gibt jedoch eine Nuance, die in dieser Hinsicht nicht übersehen werden sollte. Steve Jobs“ offizieller GeschäftsführerEr verbrachte 4.249 Tage auf seiner Mission.

Jobs bekam eine Atempause, als der Regierungsrat nach jemandem suchte, der die Situation dauerhaft füllte. Interims-Geschäftsführer„. Wenn wir diesen Punkt berücksichtigen, wird es bis Oktober 2025 dauern, bis Tim Cook den Rekord von Steve Jobs gebrochen hat. um die Aufgabe fortzusetzenbrauchen.

Apple-Geschichte: Jobs und Koch

In der Mitte musste Steve Jobs das Unternehmen leiten. sehr jung und unerfahrenIn den ersten zwanzig Jahren der Apple-Geschichte fünf CEOs eine Mission gemacht. Hier ist eine Liste dieser Manager:

  • Michael Scott (1977–1981)
  • Mike Markkula (1981–1983)
  • John Sculley (1983–1993)
  • Michael Spindler (1993–1996)
  • Gil Amelio (1996–1997)

zu Apfel größten Beitrag Die Mitwirkenden waren natürlich Steve Jobs und Tim Cook. Jobs als CEO IPhoneUnd iPadeingeführt ‚der Welt, Apple am Rande des Bankrotts drehte es. Wenn Tim Cook Apple-UhrUnd AirPods Es stellte es dem Markt zur Verfügung. Zu seiner Zeit Apple 2 Billionen Dollarwurde das erste börsennotierte US-Unternehmen mit Marktkapitalisierung.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert