TikTok bringt neue Funktionen für junge Benutzer

Eine der am meisten kritisierten Plattformen aufgrund ihrer negativen Auswirkungen auf junge Menschen. Tick ​​Tack gab bekannt, dass es in dieser Hinsicht neue Durchbrüche erzielt hat. In der heute geteilten Erklärung erwähnte die Plattform, dass sie der Anwendung eine Reihe neuer Funktionen zum Schutz junger Benutzer hinzugefügt hat.

Neue Eigenschaften; Die Bildschirmzeit umfasst Dinge wie den „Family Match“-Modus, der Eltern mehr Kontrolle über die Nutzung von TikTok durch ihre Kinder gibt.

Das Bildschirm-Timeout endet bei 60 Minuten für Benutzer unter 18 Jahren (es wird auch möglich sein, die Funktion zu deaktivieren).

TikTok bietet jedem TikTok-Benutzer unter 18 Jahren automatisch tägliche Dienste an. 60 Minuten Bildschirmlimit kündigte an, dass er es tun würde. Standardmäßig haben junge Menschen, die diese Zukunftsgrenze erreichen, eine Möglichkeit, weiter zuzusehen. Passwort eingeben brauchen. Diese neue Funktion ist komplett kann deaktiviert werden Lassen Sie uns hinzufügen. Aber die Plattform sagt, dass Jugendliche ein neues Limit setzen müssen, wenn sie mehr als 100 Minuten zuschauen.

Andererseits die Frist Auch für Benutzer unter 13 Jahren Es wird gesagt, dass es gültig ist. In diesem Fall müssen die Eltern, wenn das Ende der Bildschirmzeit erreicht ist, ein Passwort für weitere 30 Minuten Fernsehzeit eingeben. Eltern können diese Passwörter selbst festlegen.

Laut TikTok sollen diese Angriffe das Bewusstsein für die Bildschirmzeit schärfen. Darüber hinaus wird angegeben, dass jede Woche eine Benachrichtigung an die Jugendlichen gesendet wird, in der ihre Bildschirmzeit zusammengefasst wird. In dieser Form auch für Minderjährige Wachsendes Bewusstein und es soll sichergestellt werden, dass sie diesbezüglich aktive Entscheidungen treffen. Im Vergleich zur Riesenplattform wurde auch beobachtet, dass die Nutzung von Bildschirmverwaltungstools während des Testzeitraums der Funktionen um 234 % zugenommen hat.

Es gibt auch Neuerungen für den Family Matching-Modus, die die Kindersicherung verbessern werden.

Darüber hinaus ist TikTok ein „Newsletter“, der die Kontrolle der Eltern über Kinder erhöht. Familien-Matching‘ Er erwähnte auch, dass er Innovationen für den Modus brachte. Nach den Erklärungen, Eltern benutzerdefinierte BildschirmzeitGrenzen setzen kann.

Darüber hinaus wird dem Modus das Bildschirm-Timeout-Bedienfeld hinzugefügt, das eine Zusammenfassung der in der Anwendung verbrachten Zeit, wie oft TikTok geöffnet wurde und der Gesamtzeit, die Tag und Nacht verbracht wurde, bietet. Darüber hinaus Eltern von jungen Benutzern Schalten Sie Ihre Benachrichtigungen stummEine Einstellung, die es annehmen kann, wird diesem Modus ebenfalls hinzugefügt.

Jeder kann sein eigenes Zeitlimit für den Bildschirm festlegen und eine Schlaferinnerung festlegen

Schließlich wird angegeben, dass jeder bald in der Lage sein wird, sein eigenes Bildschirmzeitlimit und die Zeit zum Stummschalten von Benachrichtigungen für jeden Wochentag festzulegen. Allerdings, ein Schlaferinnerung Es wurde berichtet, dass die Funktion auch verfügbar ist. Benutzer können die Erinnerung auf eine gewünschte Zeit einstellen und sehen, wann sie die Anwendung mit einer eingehenden Benachrichtigung beenden müssen.

TikTok erwähnte, dass in den kommenden Wochen neue Funktionen in die Anwendung kommen werden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert