Tesla reduziert erneut die Preise für Model 3 – Webtekno

Tesla, das vor kurzem mit dem Verkauf in unserem Land begonnen hat, gewährt in den USA seit Kurzem Preisnachlässe auf seine Fahrzeuge. Am stärksten von diesen Preisnachlässen betroffen ist die meistverkaufte Limousine des Unternehmens. Es war Modell 3.

Der Autogigant unter der Führung von Elon Musk gewährte im vergangenen Monat Preisnachlässe von etwa 1210 US-Dollar auf die Preise des Model 3 2023. Dadurch sanken die Preise des Fahrzeugs auf 39.000 Dollar. Das Unternehmen ist jetzt noch einmal bei Modell-3-Fahrzeugen gegangen. Laut Electrek könnte es einen anderen Grund für diesen Angriff geben.

Tesla gibt möglicherweise Preisnachlässe ab, während es sich auf die Veröffentlichung eines neu gestalteten Modells 3 vorbereitet

Der Rabatt von 2410 US-Dollar gilt für Fahrzeuge, die nicht wie bisher speziell von Kunden entworfen wurden. Laut Elekrek betraf der Grund für die Preisänderung, die den Preis auf 37.830 US-Dollar senkte, nur diese Fahrzeuge. um sein Model 3 fertigzustellenkönnte funktionieren.

Warum will der Autogigant das also? Ende letzten Jahres gab es Gerüchte, dass das Unternehmen eine Aktualisierung des Modells 3 durchführen könnte. „ HochlandBei diesem Projekt, das als „“ beschrieben wurde, wurde erwähnt, dass das Unternehmen das erneuerte Modell 3 in der zweiten Hälfte des Jahres 2023 herausbringen könnte. Tatsächlich wurde auch ein Foto durchgesickert, das angeblich das im April generalüberholte Modell zeigte.

All dies deutet darauf hin, dass das Unternehmen möglicherweise bald das neue Modell 3 vorstellen wird. Die Tatsache, dass das Unternehmen einen solchen Preisnachlass auf seine Fahrzeuge ohne spezielles Design gewährt hat, zeigt, dass es möglicherweise versucht, Kunden davon zu überzeugen, die Fahrzeuge vor dem neuen Modell fertigzustellen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert