Tesla hat seine Wahl für seine neue Fabrik getroffen! Oder Türkei?

Laut dem mexikanischen Staatschef Andrés Manuel López Obrador hat Elon Musk versprochen, die nächste Gigafactory des Autoherstellers im Norden Mexikos, in Monterrey, der Hauptstadt des nördlichen Bundesstaates Nuevo Leon, zu bauen. Dies ist ein Konsens, an dem seit einiger Zeit gearbeitet wurde: Ende letzten Jahres Moschus,hatte Nuevo Leon besucht, um sich mit dem Gouverneur der Region zu treffen.

Es gab jedoch einige Fragen, ob Tesla für den Bau in der Gegend genehmigt werden würde: Nachdem Monterrey 2022 unter erheblicher Wasserknappheit litt, sagte Führer López Obrador, die Regierung werde keine Fabriken zulassen, die viel Wasser verbrauchen.

Tesla hat seine Wahl für seine neue Fabrik getroffen! Oder Türkei?

Nach einer Reihe von Telefonaten mit Elon Musk zu Tesla eine Ausnahme wurde gemacht. „Es gibt eine Verpflichtung, dass das gesamte Wasser, das bei der Produktion von Elektroautos verwendet wird, recycelt wird“, sagte López Obrador und fügte hinzu, dass die Fabrik auch „eine erhebliche Investition und eine große Anzahl von Arbeitsplätzen“ bedeuten würde.

Teslas Mexiko in Monterrey Was er zu bauen gedenkt, müssen wir einen weiteren Tag abwarten, um es herauszufinden. Dem mexikanischen Staatsoberhaupt war nicht klar, was genau die neue Fabrik produzieren würde, aber Tesla hat eine Batteriefabrik in Reno, Nevada, und TelsaEs ist erwähnenswert, dass das Unternehmen eine bedeutende Erweiterung seines Werks angekündigt hat, wo es 3,6 Milliarden US-Dollar in die Massenproduktion des Sattelzugs investiert hat.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert