Tastaturen der neuen Generation können sowohl physisch als auch berührungsempfindlich sein

Die Entwicklung von Smartphones im Laufe der Jahre; brachte mehrere innovative Funktionen mit sich, die die Art und Weise, wie wir uns verbinden, interagieren und Spaß haben, verändert haben. Eines der auffälligsten Merkmale ist die Fixierung QWERTZ Es handelt sich um eine Touchscreen-Ansicht, die eine Tastatur überflüssig macht. Einige Leute bevorzugen jedoch beim Tippen physische Tastaturen gegenüber Touchscreens. Seit Jahren versuchen Hersteller, physische Tastaturen mit Touch-Technologie zu integrieren, waren jedoch erfolglos.

physische Tastaturen wenn sie den Knopf drücken Es bietet taktiles Feedback, das sie fühlen können, und manche Leute finden es einfacher, physische Tasten zu finden, ohne auf die Tastatur zu schauen. Andererseits können sich virtuelle Tastaturen je nach Kontext des eingegebenen Textes ändern und können angepasst werden, indem sie Funktionen wie Autokorrektur und Wortvorschläge anbieten.

Tastaturen der neuen Generation können sowohl physisch als auch berührungsempfindlich sein

Daher variiert die Wahl zwischen physischer und virtueller Tastatur je nach individueller Vorliebe und Schreibstil. Blackberry hat bereits versucht, beide Tastaturen zu integrieren, aber jetzt forscht ein anderes Unternehmen daran, dieses Problem zu lösen.

Carnegie Mellonder Universität Schnittstellen des Zukunftsclusters (BILD) Forscher haben einen Assay gefunden, der diesen Trend ändern könnte. FIG-Forscher verwenden eingebettete elektroosmotische Pumpen (EEOPs), um diskontinuierliche Pop-ups auf OLED-Displays zu erzeugen Flachbildschirm-Haptik entwickelte eine Technologie namens Während sich die Technologie jetzt in der Entwicklung befindet, sieht sie vielversprechend aus. Schaltflächen werden angezeigt, wenn Inhalte auf dem Bildschirm angezeigt werden, und führen häufig dazu, dass die virtuelle Tastatur angezeigt wird. Das FIG-Team hofft, dass diese Technologie einen Punkt erreichen wird, an dem Benutzer die Innovationen einer physischen Tastatur genießen können, ohne Platz auf dem Bildschirm zu opfern.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert