Steigt die berühmte Automarke in das Smartphone-Geschäft ein? Die Stellungnahme ist eingetroffen!

Smartphone Auf dem Markt finden spannende Entwicklungen statt. Die Konkurrenz von Marken wie Apple und Samsung, die bereits seit Jahren in diesem Bereich tätig sind, nimmt von Tag zu Tag zu. Der berühmte Autokonzern bereitet sich auf den Markteintritt vor, insbesondere mit dem NIO Phone, das heute vorgestellt wird. NIO Ist einer von ihnen. Als Argument wurde jüngst vorgebracht, dass bald eine weitere bekannte Automarke auf den Markt kommen würde. Vor Kurzem gab es eine offizielle Stellungnahme zu diesem Thema.

Steigt Li Auto in den Smartphone-Markt ein?

Herausragend mit seinen Elektroautos Li Auto Kürzlich wurden Leute eingestellt, die zuvor in der Smartphone-Branche gearbeitet hatten. Während diese Entwicklung als Vorbereitung des Unternehmens auf den Einstieg in das Telefongeschäft interpretiert wurde, wurde die Situation durch die kürzlich abgegebene offizielle Stellungnahme deutlich.

Li Xiang, CEO von Li Auto, sagte, dass das Unternehmen keine Pläne habe, in den Smartphone-Markt einzusteigen. Als Xiang über die Akquisition von Namen aus dem Telefonmarkt durch das Unternehmen sprach, sagte Xiang, dass dies nichts Neues sei und dass die Gruppe, die die Marke in den letzten acht Jahren rekrutiert habe, etwa 100 Prozent beträgt 15 Prozent davonEr gab an, dass er aus diesem Teil der Gesellschaft stamme.

Ausgangspunkt dieser Gerüchte ist Li Auto. Der Legacy-Manager von iQOO Es kann gezeigt werden, dass er Violet Song engagiert hat. Bekanntlich hat dieser Name zuvor bei Huawei gewirkt. Es scheint jedoch, dass das Unternehmen darauf abzielt, die Talente dieser Namen für Technologien zu nutzen, die viele Autos in Smartphones umfassen.

Was denken Sie also über dieses Problem? Sie können uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mitteilen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert