Starfield hat 10 Millionen Spieler erreicht

Das von der Kritik gefeierte Rollenspiel Starfield von Xbox und Bethesda Game Studio hat die 10-Millionen-Spieler-Marke überschritten, die der Entwickler als „astronomische“ Zahl bezeichnete, nur zwei Wochen nach seinem Veröffentlichungsdatum.

„Vielen Dank an mehr als 10 Millionen Starfield-Entdecker für den größten Start in der Geschichte von Bethesda“, teilte X mit.

Es ist im Wesentlichen klar geworden, dass Starfield Bethesdas größtes Spiel in der Geschichte des Studios geworden ist. Am 8. September wurde bekannt gegeben, dass das Spiel die 6-Millionen-Spielerzahl überschritten hatte. Xbox-Präsident Phil Spencer gab damals außerdem bekannt, dass die Zahl der gleichzeitigen Spieler am Tag der Veröffentlichung die Marke von 1 Million überschritten habe.

Das Rollenspiel wurde am 6. September exklusiv auf der Microsoft-Plattform für Xbox Series X|S, PC, Game Pass und Xbox Cloud Gaming veröffentlicht. Besitzer einer Sonderedition hatten 5 Tage Vorabzugang.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert