Sony hört nicht auf, Spiele auf den PC zu portieren: Vorrang hat jedoch die PS5

Sony verfolgt seit kurzem eine neue Strategie und bringt einige seiner wertvollen Spiele auf den PC. Gott des Krieges und des HorizontsZiel des Unternehmens, das bekannte Serien wie Computerspieler vereint, ist es, die Markenbekanntheit zu steigern und neue Fans zu gewinnen.

Aber könnte dies das Kerngeschäftsmodell von PlayStation gefährden? Schließlich sind die exklusiven Spiele einer der Hauptgründe, warum Sony Konsolen verkauft. Ryan sagte, dass die PS5 keine negativen Auswirkungen auf ihr Verkaufspotenzial habe, sagte aber, dass PC-Ports weiterhin bestehen werden Er betonte, dass die PS5 Priorität habe.

Wie schnell werden PC-Ports für die PS5 verfügbar sein?

In einem Interview mit Famitsu sagte Ryan, dass viele der PC-Ports von der Konsolenausgabe der Spiele stammen. Er sagte, er könne in zwei oder drei Jahren kommen . Das bedeutet, dass sich Sony auf Einzelspieler-Spiele konzentrieren wird. Hermen Hulst, Leiter von PS Studios, hat zuvor erklärt, dass einige Live-Service-Spiele gleichzeitig auf dem PC veröffentlicht werden können.

Die Strategie von Sony ermöglicht es, seine Spiele einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Darüber hinaus ist das Unternehmen stärkt seine Marken mit Fernseh- und Filmadaptionen . Sony, das auch im Bereich tragbarer Spiele tätig ist, plant, auf verschiedenen Plattformen präsent zu sein.

Es ist fraglich, welchen Weg Sony in Bezug auf PC-Anschlüsse einschlagen wird. Aber vorerst können wir sagen, dass die PS5 Priorität hat und Konsolenspieler sich keine Sorgen machen müssen. Was denkst du? Möchten Sie, dass Sony die PC-Anschlüsse fortführt? Teilen Sie es uns in den Kommentaren mit.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert