Sie denken vielleicht, dass die Krähe und der Rabe ein und dasselbe sind. Aber du liegst falsch; Hier sind die Unterschiede zwischen der Krähe und dem Raben

Bereiten Sie sich darauf vor, in die faszinierende Welt der Krähen einzutauchen. Diese Familie von wachsamen und hochintelligenten Vögeln ist auf der ganzen Welt verbreitet, es gibt jedoch mehr als ein Individuum Er glaubt, dass der Rabe und die Krähe nur zwei verschiedene Namen für das Geschöpf seien. Aber das ist nicht wahr; Der Rabe und die Krähe sind nicht dasselbe. Können Sie sie unterscheiden und sind Sie sachkundig und vorsichtig genug, um den Unterschied zu erkennen?

Hier sind die wertvollsten Unterschiede zwischen dem Raben und der Krähe …

Der Rabe und die Krähe: Was ist der Unterschied?

  • Raben sind größer als Krähen.Im Allgemeinen wiegen Raben zwischen 690 Gramm und 2 Kilogramm, außerdem haben sie größere Schnäbel und eine ausgeprägte Schwanzform.
  • Im Flug sind Rabenschwänze keilförmig, während Krähenschwänze fächerförmig sind. Raben haben eine besondere Art von Halsfedern, während die Halsfedern von Krähen weicher sind.
  • Die Verbreitung von Krähen und Raben in Nordamerika weist eine Reihe überlappender Lebensräume auf. Während Krähen jedoch in Städten weit verbreitet sind, sind Raben in städtischen Umgebungen viel seltener zu sehen.
  • Eine andere Möglichkeit, den Unterschied zu verstehen, ist ist das Lied eines jeden Vogels: Raben sind berühmt für ihre tiefen Stimmen, während Krähen das typischere gackernde Geräusch haben.
  • Raben reisen oft zu zweit, während Krähen oft in größeren Gruppen zu sehen sind. Im Durchschnitt werden Krähen in freier Wildbahn etwa sieben bis acht Jahre alt, während Raben im Durchschnitt 10 bis 15 Jahre alt werden können.
  • Laut der Audubon Society sind Krähen viel kleiner als ein Rabe und etwa so groß wie eine Taube. Raben sind einem Rotschwanzbussard näher.
  • Die Familie der Rabenvögel umfasst etwa 120 Arten, zu denen neben Krähen und Raben auch Elstern und Eichelhäher gehören.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert