Seltsame Faktendokumentation [18+]

Beaching Fußschnitte Mörder im Clownkostüm, ein Mann, der sein Auto ins Nichts fuhr und 6 Monate lang nicht gefunden wurde, ein Vater, der seine Tochter vergewaltigte, die er 24 Jahre lang in einem Keller gefangen hielt…

In der Mitte der Fallpapiere mit ihren erschreckenden Geschichten berüchtigt Einige der Ereignisse bleiben immer noch ein Rätsel. Wenn Sie bereit sind, beim Lesen fassungslos zu sein, werfen wir einen Blick auf diese wahren Vergehensdokumente, von denen einige ekelerregend und andere schockierend sind.

Das Geheimnis hinter den Schuhen, die an der Küste von Washington angespült wurden.

In verschiedenen Jahren seit 2007 an die Küste der Salish Sea im Bundesstaat Washington mit menschlichen Füßenmindestens 20  Schussschuhe.

In dem Fall, der bis heute andauert, wurde der gemeinsame Punkt vieler Füße gefunden Turnschuhe Sie waren in. In einer 2017 in Kanada durchgeführten Studie wurde behauptet, dass die Füße auf natürliche Weise von den Körpern toter Menschen getrennt seien.

Ein Akademiker, der aus Leichen Puppen herstellt.

Akademiker Anatoly Moskvin, der hauptsächlich zu Linguistik und Geschichte arbeitet Er war ein angesehener Akademiker . Für seine Arbeit ging er oft auf Friedhöfe.

Als die Polizei 2011 wegen Grabdiebstählen ermittelte, 26 Ihres Körpers stellte sich als vermisst heraus. Die Sicherheitsaufnahmen führten die Polizisten nach Moskvin, und sie waren fassungslos über das, was sie in der Wohnung des Mannes sahen.

Der Raum war voller Puppen, und im Inneren wurden diese Puppen aus dem Grab genommen. Kinderleiche Es war voller Stücke. Moskvin, wenn er gefangen genommen wird: „Es war keine schlechte Absicht, ich hatte nur gehofft, dass der Tag kommen würde, an dem die Wissenschaft diese hübschen Mädchen wieder zum Leben erwecken könnte.“genannt.

mit ihnen reden u Emotionale VerbindungBei ihm wurde Schizophrenie diagnostiziert und er wurde in eine psychiatrische Klinik eingeliefert, nachdem Anatoly erwischt worden war.

Der ungelöste Serienmörder der Türkei und die „Morde mit abgeschnittenen Beinen“.

verwüstete die Türkei Mitte 2000-2001. „Morde mit abgeschnittenen Beinen“ aus Dokumenten, die immer noch ein Rätsel bleiben. Insgesamt 6 Frauen und 2 Männer, die in einigen Stadtteilen Istanbuls in die Müllcontainer geworfen wurden, versetzten damals alle in Erstaunen.

Nach den Erkenntnissen der forensischen Untersuchungen waren diese Beine zuvor in Salzwasser eingeweicht und Blut wurde vergossen. Die restlichen Leichen wurden nie gefunden. Einigen Experten zufolge hatte der Mörder Angst davor, erwischt zu werden, und hörte auf, den Mord zu begehen, da die Morde an Beinamputationen, die 2001 endeten, viel Lärm machten.

Er sperrte seine Tochter 24 Jahre lang in einem Raum ein und vergewaltigte sie.

Ihr Name in der Geschichte „Perverser des Jahrhunderts“ Der Vater, der da diktierte Auch seine Tochter vergewaltigte er jahrelang, da es nicht ausreichte, ihn nur gefangen zu halten.

Als die Tochter des perversen Vaters namens Josef Fritzl vor seinem Vater flüchtete, 7 Kinder und sie hatten jahrelang in diesem Keller gelebt. Nach dem fast einjährigen Prozess wurde Fritzl zu lebenslanger Haft in einer Nervenheilanstalt verurteilt.

Sie zündeten die Kegelbahn an und begaben sich auf eine wahre Reise ins Unbekannte.

Bei diesem Vorfall, der als „Las Cruces Bowling Alley Massacre“ bekannt ist, am 10. Februar 1990 aus normalen Tagen es wäre ganz anders. Die beiden Männer, die vor den Saal kamen, richteten plötzlich ihre Waffen auf die Töchter des Saaldirektors und nahmen den Vater und seine Kinder im Büro gefangen.

Als der im Saloon arbeitende Mechaniker und seine beiden Töchter eintrafen, brachten sie sie zu den Geiseln. Bewaffnete Männer aus dem Safe ein Maß an Geld Sie haben es genommen, aber etwas davon zurückgelassen. Dies schloss die Möglichkeit eines Raubüberfalls aus.

Außerdem hatten sie auf ihrem Weg nach draußen jeden im Raum unter Beschuss genommen. Es gab jedoch 3 Überlebende im Raum. Dice Force rief die Polizei und erklärte die Situation, aber die Männer wurden nie gefunden. Der Besitzer der Bowlingbahn, so die Theorie, zum Drogenkartell war infiziert. Die Angreifer hingegen suchten im Büro nach Dokumenten und plünderten zur Einschüchterung den Saal und zerstörten ihn.

Der Serienmörder, der den Film „Das Schweigen der Lämmer“ inspirierte, wurde gefasst, nachdem ihn eines seiner Opfer ausgetrickst hatte.

Gary Heidnik sperrte insgesamt 6 Frauen in ein Loch, das er im Keller seiner Wohnung gegraben hatte. Die First Lady, die er entführt hat, ist im Brunnen. zum Abwasserrohr war angekettet. Er hatte nicht einmal Platz, um aufzustehen oder seine Beine auszustrecken. Er vergrößerte das Loch rechtzeitig, um mehr Frauen zu verurteilen. Mehrere Opfer lebten nun hier zusammen.

Einige der Frauen starben, unfähig, verschiedene Qualen und schreckliche Lebensregeln zu ertragen. Heidnik, Leichen kochenEr fütterte andere Gefangene und machte sogar Kekse aus den Leichen.

Heidnik hatte ausreichend Kontakt zu einer der Damen und sie beschlossen zu heiraten. Natürlich Ihre Dame andere Pläne dort war. Nachdem sie das Vertrauen des Mannes gewonnen hatte, bat sie um Erlaubnis, eines Tages ihre Familie sehen zu dürfen. Sobald er die Wohnung verließ, eilte er zur Polizei. Heidnik wurde somit gefangen genommen und zum Tode verurteilt.

Wer der mysteriöse Clown ist, ist noch immer ein ungelöstes Rätsel.

Als Marlene Warren 1990 an einem normalen Tag aufwachte, war sie sich überhaupt nicht bewusst, was passieren würde, wenn es an ihrer Tür klopfte. Wenn Sie die Tür öffnen, vor ihm „Du bist der beste“Er stand dem Clown gegenüber, der einen Ballon mit der Aufschrift hielt.

Der Clown schoss Marlene in den Kopf und stieg ins Auto und verschwand, um nie wieder gefunden zu werden. Das Seltsame ist, dass das Auto, in dem er saß an das beauftragte UnternehmenAls sie ankamen, stellte sich heraus, dass der Eigentümer der Firma Marlenes Ehemann war.

Nach den Theorien aus ein paar Hinweisen, der Clown sie war eine dame. Diese Dame galt als Sheila Keen, die Geliebte von Marlenes Ehemann. Es wurden jedoch nie ausreichende Beweise gefunden und dieses Dokument ging mitten in „ungelösten Fällen“ verloren.

Eine Dame, die plötzlich im Krankenhaus verschwand und 20 Jahre später ein Skelett fand.

Carrie Selvage wurde im März 1900 mit einer Grenzkrise ins Krankenhaus eingeliefert. Am Morgen kam eine der Schwestern ins Zimmer und Carrie bat ihn um Milch. raus aus dem Zimmer innerhalb von 5 Minuten Die zurückkommende Krankenschwester konnte die Dame dort nicht finden. Carrie wurde überall durchsucht, aber es gab keine Spur von ihr mehr.

20 Jahre nach dem Ereignis sehr interessant eine Entwicklung hat stattgefunden. Die Renovierung des Gebäudes begann, als ein Unternehmen beschloss, das alte Krankenhausgebäude zu kaufen und es in eine Maschinenfabrik umzuwandeln.

Als sie einen kleinen Raum auf dem Dachboden öffneten, standen sie vor einem sitzenden Skelett. Er trug ein blaues Nachthemd und Hausschuhe bei sich. Über VerschwörungstheorienObwohl es produziert wurde, war nie sicher, was es war.

An unbestrittener Stelle wurden die Leichenteile des Mannes gefunden, der sich auf den Weg zur Geburt seiner Verlobten machte.

Matt Kawecki verließ Deutschland am 28. März 2018 in Richtung Polen, da seine Verlobte, für die er sich aus der Ferne interessierte, ein Kind zur Welt bringen sollte. Später auf der Reise, nachdem niemand sie erreichen konnte, wurde sie als vermisst gemeldet. Seit 6 Monaten auch keine Neuigkeiten von Matt zum Signal Ihres Telefons Auch sein Auto war nicht erreichbar. Es war, als wäre er mit seinem Auto ins Nichts verschwunden.

Am Ende von 6 Monaten beschwerten sich Nachbarn, in denen Matts Familie lebte, dass das Haus der Familie roch. ihre Ställe zu inspizieren Sie wollten. Als Matts Mutter auf das Dach der Scheune ging, stieß sie auf Schnittwunden an der Leiche. Die Kleidung schien mit ihrem Sohn verwandt zu sein.

Die Polizei, nachdem sie die Beweise am Tatort gesammelt und untersucht hat, Todesursache als Suizid bestimmt. Aber Matts Eltern fanden die Füße ihres Kindes in den Schuhen in der Scheune und trauten den Schlussfolgerungen der Polizei nie.

Wir erwarten Sie in den Kommentaren für Ihre Theorien zu den Ereignissen …

  • Ressourcen:Big Think, DailyMail, Hürriyet, Criminal Minds, Unresolved, The Palm Beach Post, True Crime Discussions, Strange Outdoors

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert