Samsung wird den Akku des Galaxy Z Fold 5 und des Z Flip 5 von LG kaufen

Samsungs faltbare Smartphones der neuen Generation Galaxy Z Fold und Flip 5 werden im dritten Quartal 2023 auf den Markt kommen. Galaxy Z Flip 5Es wird erwartet, dass es ein externes 3,4-Zoll-Display und ein internes 6,7-Zoll-Display haben wird. Galaxy Z-Fold 5 Es wird erwartet, dass es ein externes 6,2-Zoll-Display und ein internes 7,6-Zoll-Display haben wird. Ein kürzlich veröffentlichter Bericht hat einige neue Informationen über den Akku der Geräte enthüllt.

Die durchschnittlichen Gesamtbatteriekosten der Geräte betragen 30 US-Dollar

von TheElecnach seinem Bericht Samsung Galaxy Z-Fold 5Und Galaxy Z Flip 5, LG Energielösung wird geschweißte Batterien verpacken. Zusätzlich zu LG Energy Solution wird Samsung die Batterien für seine faltbaren Smartphones liefern, die 2023 von Samsung SDI und der chinesischen Amperex Technology Limited (ATL) produziert werden, was dazu beitragen wird, Verzögerungen zu vermeiden, die durch Engpässe in der Batterielieferkette entstehen können.

 

Außerdem heißt es in dem Bericht, dass die Kosten für einen einzelnen Akku voraussichtlich bei etwa 10 bis 15 US-Dollar liegen und die Gesamtakkukosten pro Smartphone höher sein werden, da das Galaxy Z Fold 5 und das Galaxy Z Flip 5 aufgrund ihres Faltdesigns zwei Zellen verwenden werden . für 30 Dollarzeigt, wie weit es gehen wird.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert