Samsung-Modelle, die kein Android 14 / One UI 6.0 erhalten – Juni 2023

Samsung, eines der aktivsten Unternehmen bei Updates, hat den Countdown für Android 14 gestartet, dessen Einführung in den kommenden Tagen erwartet wird. Das südkoreanische Unternehmen wird die neue Version wie bei Android 13 schnell in seine Benutzeroberfläche integrieren und mit der Verteilung für kompatible Geräte beginnen. Welche Samsung-Modelle erhalten also nicht das auf Android 14 basierende One UI 6.0-Update? Hier sind die Details!

Samsung-Modelle, die kein Android 14-basiertes One UI 6.0 erhalten

SamsungNeues in den nächsten Monaten. Android 14-basiertes One UI 6.0-Update ist einsatzbereit. Der südkoreanische Hersteller, der den Prozess wie in den bisherigen Strukturen zügig durchführen will, wird die neue Version nicht an einige Modelle senden, die von der Hardware her nicht lauffähig sind.

Hier sind die Samsung-Modelle, die das One UI 6.0-Update nicht erhalten!

  • Galaxy S10 Lite
  • Galaxy S20 FE
  • Galaxy S20 / Galaxy S20+ / Galaxy S20 Ultra
  • Galaxy Note 10 Lite
  • Galaxy Note 20 / Galaxy Note 20 Ultra
  • Galaxy Z Flip (LTE/5G)
  • Galaxy Z Fold 2
  • Galaxy A22 (LTE/5G)
  • Galaxy A32 (LTE/5G)
  • Galaxy A51
  • Galaxy A71
  • Galaxy Tab A8
  • Galaxy Tab A7 Lite
  • Galaxy Tab S6 Lite (2020)
  • Galaxy Tab S7 / Galaxy Tab S7+

Zuvor hatte Samsung seine Software-Update-Richtlinie von zwei auf drei Jahre verlängert. Kurze Zeit später kündigte das Unternehmen vier große Android-Betriebssystem-Updates für einige seiner Modelle an. Zu diesem Zeitpunkt sind die Galaxy S21-Serie (einschließlich des S21 FE) und alle nachfolgenden Smartphones der S-Serie für die vier zugehörigen Betriebssystem-Update-Wörter berechtigt. Gleichzeitig fallen auch die Modelle Galaxy A33, Galaxy A53, Galaxy A73 und später in diese Kategorie. Während diese Modelle berechtigt sind, die neueste Version zu erhalten, können die Geräte in der obigen Liste leider nicht die neueste Software des Unternehmens nutzen.

Was denken Sie über dieses Problem? Vergessen Sie nicht, uns Ihre Meinung im Kommentarbereich mitzuteilen!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert