Samsung geliehen: Milliarden Dollar im Chipgeschäft verloren!

Samsung Fast 2 Milliarden US-Dollar in den ersten beiden Monaten des Jahres 2023 im Chipgeschäft verloren. Schlimmer noch, es wird davon ausgegangen, dass die Verschwendungstendenz im ersten Quartal des Jahres anhalten wird und das Unternehmen einen Verlust von fast 3 Milliarden Dollar erleiden wird. Es ist das erste Mal seit dem vierten Quartal 2008, dass das Unternehmen im Halbleitersegment einen Verlust verzeichnet.

Unglaublicher Rückgang im vierten Quartal!

Samsung letztes Jahr 33 Milliarden Dollar Gewinn erreicht. Das Unternehmen profitiert von seinem reinen Halbleitergeschäft; 18 Milliarden Dollar . Auf Quartalsbasis 6,5 Milliarden US-Dollar im ersten Quartal 2022, 7,5 Milliarden US-Dollar im zweiten Quartal und 4 Milliarden US-Dollar im dritten Quartal. Im vierten Quartal 2022 stieg das Betriebsergebnis des Unternehmens jedoch im Vergleich zum Vorjahr. Da es um 97% gesunken istGewinn verschwendet.

Von Samsung Display zur Fortsetzung der Halbleiterfinanzierung von Samsung 15 Milliarden Dollar Schuldenangeblich erhalten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert