RTÜK leitet Untersuchung zu Cranberry-Sorbet ein

Mainstream Inhalt des türkischen Fernsehens Wenn wir sagen, wie viel überraschender es sein kann, zeigen uns die entstandenen Serien und Programme deutlich, dass dem keine Grenzen gesetzt sind. besonders ‚ häusliche Gewalt‚, das Subjekt des Wortes, kann sich in Fernsehinhalten irgendwie einen Platz suchen.

Das letzte Beispiel dafür wurde auf Show TV ausgestrahlt. Cranberry-Sorbet Er zeigte sich in der Serie und nach den verstörenden Szenen erhielt die Serie zusammen mit dem Kanal selbst eine großartige Reaktion in den sozialen Medien. Vorsitzender des Obersten Rats für Radio und Fernsehen (RTÜK). Ebubekir Sahinhat sich zu der Serie geäußert.

Die Szene im Zentrum der Diskussionen:

Was wir auf der Bühne sehen Nursema Während eine Frau namens jemand anderen liebt, wird sie zwangsverheiratet mit einem Mann, den sie nicht kennt. Es ist die Hochzeitsnacht HochzeitUnd GeschlechtsverkehrEr sagt er will das nicht und geht raus zum Fenster und dann wie man von der Bühne sieht. von seiner Frau aus dem Fenster gestoßenrunterfallen.

Eine Untersuchung der Serie wurde eingeleitet.

Laut Ebubekir Şahin soll die Serie, zu der Namen wie Sıla Türkoğlu, Doğukan Güngör, Evrim Alasya, Barış Kılıç und Sibel Taşçıoğlu gehören, „ Gewalt gegen Frauenund die Unterdrückung von Frauen fördernEs wurde aus Gründen wie „

Gewalt gegen Frauen und Unterdrückung von Frauen in der TV-Serie Cranberry Sherbet beim Mediendienstleister SHOW TV. gezielt fördern Eine Überprüfung der Veröffentlichungen wurde eingeleitet. Es wird respektvoll der Öffentlichkeit bekannt gegeben.

Leider scheint diese Szene, die nicht die erste derartiger Inhalte ist, die wir im Fernsehbereich sehen, kein Ende zu nehmen. Weil wir in der Vergangenheit viele ähnliche Skandale gesehen haben. Die Zeit wird wieder zeigen, was das Schicksal der Serie sein wird.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert