Riesiger Asteroid, die Wahrheit kommt auf die Erde!

Die Erde bewegt sich täglich in der Bewegung verschiedener Himmelskörper. Obwohl Himmelskörper unterschiedlich groß sind, erzeugen sie auch ein unheimliches Bild. Den heutigen Nachrichten zufolge wird ein riesiger Asteroid in der Nähe der Erde vorbeiziehen. Hier sind die Details!

Ein Asteroid, der größer als zehn Busse ist, kommt!

2013 WW44getaggt als 91 Meter Ein großer Asteroid kommt real auf die Erde. pro Sekunde 11,8 KilometerEs ist eine sehr wirkungsvolle Situation, diesen Asteroiden aufzuhalten, der sich mit einer Geschwindigkeit von etwa zehn Bussen und mehr als zehn Bussen bewegt.

NASAs Zentrum für Near World Object Studiesder Stein, den er vor zehn Jahren zu beobachten begann. 3,3 Millionen Kilometer Er rechnete damit, dass er in sicherer Entfernung passieren würde. Das ist eine ziemlich große Bandbreite. Aber wenn wir die Größe unseres Sonnensystems bedenken, sieht es nach einer noch größeren Konkurrenz aus.

Asteroiden passieren oft eine Lücke in der Nähe der Erde. Aber nur sehr wenige von ihnen stellen eine erhebliche Bedrohung dar. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Welt in Zukunft nicht mit einer gefährlichen Situation konfrontiert sein wird. Aus diesem Grund überwachen viele Agenturen wie die NASA und die ESA den Weltraum auf solche Bedrohungen.

Die NASA hingegen sucht nach Möglichkeiten, mit einem großen Asteroiden umzugehen, der vermutlich real auf die Erde gekommen ist. Zu diesem Zweck testete er letztes Jahr das System, das die Flugbahn eines solchen Objekts ändern soll. Die NASA ist auf ihrer Website zu diesem Thema. „Relativ wenige erdnahe Objekte fliegen ausreichend nah an der Erde vorbei und sind groß genug, um eine Nahsicht zu rechtfertigen.“schloss seine Worte ein.

Er fügte außerdem hinzu: „Das liegt daran, dass die Anziehungskraft von Planeten im Laufe der Zeit dazu führen kann, dass sich die Umlaufbahn eines Objekts in eine Umlaufbahn ändert, die die Erde kreuzt. Dies ermöglicht die Möglichkeit einer zukünftigen Kollision.“

Was denken Sie also über das Asteroidenproblem auf der Erde? Vergessen Sie nicht, uns Ihre Meinung im Kommentarbereich mitzuteilen!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert