Preis-/leistungsorientierte Vivo Y36 5G-Spezifikationen durchgesickert

Vivo hat die Arbeit an seinen neuen Modellen abgeschlossen, die für das mittlere Marktsegment entwickelt wurden. Die technischen Features des auf Preis/Leistung ausgerichteten Modells Vivo Y36 5G sind aufgetaucht. Hier sind die Details…

Funktionen des Vivo Y36 5G

Vivo wird in der Y36-Familie 4G- und 5G-Varianten anbieten. Es heißt, dass das Unternehmen den von MediaTek produzierten Dimensity 6020-Prozessor in die 5G-Variante einbauen wird. Der mit 7-nm-Technologie hergestellte Prozessor verfügt über zwei 2,27-GHz-ARM-Cortex-A76- und sechs 2,0-GHz-ARM-Cortex-A55-Kerne. Auf der Grafikschnittstellenseite des Prozessors steht Mali-G57 MC2 zur Verfügung.

Es wird angegeben, dass beide Geräte über die gleichen Bildschirmfunktionen verfügen werden. Vivo wird ein 6,64-Zoll-FullHD-Plus-IPS-Display in die Y36-Familie aufnehmen.

Das Gerät, das angeblich mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher auf den Markt kommt, wird auch mit einer microSD-Kartenerweiterung angeboten. Zu beachten ist, dass die Vivo Y36-Serie auch über 8 GB virtuellen RAM verfügen wird, was bei Geräten der Mittelklasse häufig anzutreffen ist.

Die vorgestellten Modelle mit Dual-Kamera-Array verfügen über eine 50-Megapixel-Hauptkamera und eine 2-Megapixel-Bokeh-Kamera. Die Selfie-Kamera wird über ein 16-Megapixel-Objektiv verfügen.

Das Modell Vivo Y36 5G wird zum Preis von 227 Euro auf den europäischen Markt kommen. In der Mitte der durchgesickerten Information steht, dass das Gerät mit einem 5.000-mAh-Akku mit 44-W-FlashCharge-Technologie vorgestellt wird. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass die Geräte standardmäßig mit Android 13 ausgeliefert werden.

Was haltet Ihr vom neuen Modell? Sie können Ihre Ideen im Kommentarbereich mit uns teilen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert