Portable Game Attack von Sony: Es kann Marktführer werden!

Heute haben tragbare Spiele einen deutlichen Aufschwung erlebt und sogar Konsolen hinter sich gelassen. Während Spielefirmen weiterhin in diese Seite investieren, hat sich auch Sony, einer der Spielegiganten, diesem Trend angeschlossen. Sony, das wir in letzter Zeit aufeinanderfolgende Patentanmeldungen gesehen haben, hat die Seite der tragbaren Spiele nicht bestanden. Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick auf die Details der Neuigkeiten werfen.

Sony investiert weiterhin in die Seite der tragbaren Spiele!

Sony, das in der Vergangenheit mit dem PlayStation-Mobile-Projekt nicht den gewünschten Erfolg erzielen konnte, kommt diesmal mit festen Schritten. Das Unternehmen, das Patente zur Lösung einiger Leistungs- und Optimierungsprobleme auf der Seite tragbarer Spiele erhielt, übernahm offiziell die Spitze dieses Bereichs, indem es den Entwickler von tragbaren Spielen Savage Game Studios kaufte.

Das von Sony erworbene Patent wird sich auf Prozessverfahren für Gerätespiele konzentrieren, um eine Korrekturgebühr festzulegen, um Bewegungen mit hoher Präzision auszuführen. Diese Technologie soll dazu beitragen, dass tragbare Steuerungen viel reibungsloser als zuvor funktionieren. Neben dem dynamischen Spiel zielt das Patent auch darauf ab, die Spielstandsspeicherung bequemer zu lösen.

Infolgedessen sucht Sony mit diesem Patent nach Möglichkeiten, das Spielen auf tragbaren Geräten flüssiger zu gestalten. Diese Technologie könnte auch für die Handheld-Konsole von Sony mit dem Codenamen Q Lite nützlich sein, für die Berichten zufolge eine PS5 erforderlich ist, um sie ferngesteuert zu bedienen und zu spielen. Das Unternehmen, dessen Name wir in letzter Zeit mit vielen Patenten gehört haben, könnte in Zukunft das Problem des reibungslosen Spielens lösen und zum Marktführer für tragbare Spiele werden.

Das Unternehmen hatte zuvor ein revolutionäres Patent für DualSense, den Controller der PlayStation 5, erhalten. So sehr, dass der Controller darauf abzielt, die Wärme der Umgebung, in der wir uns im Spiel befinden, über DualSense an den Spieler zu übertragen. Laut dem Patent wird der in den bestehenden PS5 DualSense-Controllern verwendete Kunststoff durch einen verformbaren elastischen Sensor oder ein gelartiges Gerät ersetzt.

Also, was denkst du über diese Neuigkeiten? Vergessen Sie nicht, uns Ihre Meinung im Kommentarbereich mitzuteilen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert