Photoshop-Funktion zur Paint-Anwendung hinzugefügt: Arbeiten mit Ebenen!

Der Softwareriese Microsoft bringt Windows-Anwendungen auf den Markt entwickeln geht weiter. Das Unternehmen hat kürzlich eine aktualisierte Nachricht an Insider-Benutzer gesendet. malen stellte den Antrag vor. Neue Version des Grafikeditors transparentdie Möglichkeit, mit Dokumenten zu arbeiten und Layer-Unterstützungsticht hervor mit.

anstreichen Hintergrundentfernung Die Funktion wurde bereits hinzugefügt. Mit dem neuen Update wurde die Anwendung noch weiter verbessert. Jetzt können Benutzer unnötige Hintergründe mit einem einzigen Klick entfernen, ohne auf Programme von Drittanbietern zurückgreifen zu müssen. komplexe visuelle Darstellungenwerde daran arbeiten können.

Er ist jetzt viel talentierter

Microsoft Paint folgt diesen Schritten. Adobe Photoshopund ähnlich zu anderen professionellen Grafikeditoren transparentes PNG Es erhielt Transparenzunterstützung, einschließlich der Möglichkeit, „s“ zu öffnen und zu speichern. Sie können dem Arbeitsbereich auch Text, Formulare und andere visuelle Elemente hinzufügen. Möglichkeit, Ebenen hinzuzufügenes war gewaltig.

Wie wir in der Einleitung erwähnt haben, ist die neue Paint-Anwendung (Version 11.2308.18.0) derzeit in Canary und Developer Channels verfügbar. Windows-Insider kann von seinen Mitgliedern genutzt werden. Unternehmen zum FeedbackEs wird entsprechend handeln und diese Funktionen für den allgemeinen Gebrauch bereitstellen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert