Paint entwickelt sich weiter: Wird es eine integrierte Photoshop-App für Windows?

Microsoft, malen veröffentlicht weiterhin Updates für. Zuletzt, Funktion zum Löschen des Hintergrundswurde ebenfalls ins Programm aufgenommen. MicrosoftsDer Grund für diese Entscheidungen liegt darin, dass Sie Windows nutzen können, ohne eine zusätzliche Anwendung installieren zu müssen. von Fachleuten Man geht davon aus, dass er sogar Fotos bearbeiten kann. Jetzt ist Paint ein sehr nützliches Werkzeug. PhotoshopHabe mehr Funktionen.

Für Paint ist eine nützliche Funktion verfügbar

Die Paint-App von Windows 11 ist dabei, Photoshop für Ihre Fotobearbeitungsanforderungen zu ersetzen. Microsoft in der Paint-App „Lagen“ Funktion und ermöglicht es Ihnen, die App als echte Leinwand für alle Ihre Kreationsanforderungen zu verwenden. Diese Funktion ist derzeit verfügbar Dev- und Canary-Kanal für Windows-Insiderist Angeboten.

Wie von Microsoft bestätigt, Windows-InsiderVersion zum Anwenden dieser Änderung um 11.2308.18.0 kann es bemerken. In dieser Version der Anwendung gibt es ganz rechts auf dem Bildschirm eine neue Farbpalette. Lagen Es gibt einen Abschnitt. Von hier aus können Sie auf das kleine „+“-Symbol klicken, um Ihrer Leinwand eine neue Ebene hinzuzufügen und diese dann wie gewohnt zu bearbeiten.

Dies gilt zusätzlich zu Funktionen wie Transparenz, die der Anwendung zuvor mit einem älteren Update hinzugefügt wurden. Obwohl dies eine kleine Funktion ist, ist sie sehr effektiv, wenn Sie die Paint-Anwendung wirklich als Bildbearbeitungsprogramm verwenden möchten. Weil es die Arbeit mit mehreren Fotos erleichtert. Photoshop kann es vorerst noch nicht ersetzen, eignet sich aber besser für schnelle Projekte.

Wie Sie sich vielleicht erinnern, war Microsoft damit beschäftigt, Paint weitere Funktionen hinzuzufügen. Erst letzte Woche die App in der Symbolleiste BildUnten können Sie mit nur wenigen Klicks ein Bild extrahieren. Sie können den Hintergrund leicht entfernenEs wurde eine Funktion zum Entfernen des Hintergrunds hinzugefügt, die dies ermöglicht

Microsoft hat im August auch neue Funktionen in der Paint-Anwendung in Windows 11 eingeführt. Vollständiger Dunkelmodus zur Verfügung gestellt, damit sich die App an die Art und Weise anpasst, wie Sie Ihren Computer nutzen. Wie üblich wird erwartet, dass diese Funktion für alle verfügbar ist, die die stabile Version des Betriebssystems verwenden, nachdem Canary- und Dev Channel-Tests mit Windows Insidern abgeschlossen sind. Dies kann mehrere Wochen oder Monate dauern.

Was denken Sie also über dieses Problem? Sie können uns Ihre Absichten im Kommentarbereich mitteilen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert