OpenAI-CEO: „Derzeit entwickeln wir kein GPT-5“

Mit Tools für künstliche Intelligenz ist in den letzten Monaten die Sprache aller populär geworden. OpenAI , hat kürzlich das fortschrittlichste Sprachmodell GPT-4 eingeführt. Das neue Modell kam mit vielen beeindruckenden Specials. Danach wurde darüber gesprochen, wann das Unternehmen das GPT-5 veröffentlichen wird, das voraussichtlich das nächste Sprachmodell sein wird.

Nun, in dieser Wette kam eine Aussage direkt von Sam Altman, dem CEO und Gründer von OpenAI. Altman sagte, dass das Unternehmen entgegen Gerüchten derzeit hat GPT-5 nicht entwickeltangekündigt.

OpenAI wird GPT-5 für eine Weile nicht entwickeln

Bei einer Veranstaltung am Massachusetts Institute of Technology (MIT) sagte Altman, OpenAI sei jetzt GPT-5. nicht trainiert versprochen. Altman, in Fortsetzung seiner Erklärung, dieses Modell für eine Weile. betonte, dass es sich nicht entwickeln wird Die Aussage des CEO am MIT erfolgte während eines Gesprächs über die Bedrohungen durch künstliche Intelligenz.

Altman wurde nach einem offenen Brief gefragt, der kürzlich von mehreren führenden Persönlichkeiten der Technologieabteilung unterzeichnet wurde, darunter Elon Musk. In diesem Schreiben wurden Bedenken hinsichtlich der Sicherheit zukünftiger Systeme, also der Entwicklung von Tools für künstliche Intelligenz, hervorgehoben gestoppt werden angefordert hatte. Aber viele Experten kritisierten den Brief und sagten, dass so etwas nicht nötig sei.

Während der CEO betonte, dass der Brief nicht viele technische Details darüber enthielt, wo man pausieren sollte, fügte er hinzu, dass eine frühere Version des Briefes behauptete, OpenAI habe den GPT-5 entwickelt. An dieser Stelle teilte er die Nachricht mit, dass das neue Sprachmodell derzeit nicht entwickelt werde, und dementierte die Gerüchte. Auch deshalb war der Brief ein bisschen “ dummEr fügte hinzu, dass er es gefunden habe.

Nur weil OpenAI GPT-5 derzeit nicht entwickelt, heißt das natürlich nicht, dass es die Fähigkeiten von GPT-4 nicht erweitern wird. Altman sagt, dass sie viel Arbeit geleistet haben, insbesondere im Bereich Sicherheit.

Diese Nachricht, die zeigt, dass noch viel Zeit ist, um den GPT-5 zu sehen, kam nach vielen Gerüchten über das Modell. In den letzten Wochen wurde angedeutet, dass OpenAI mit der Arbeit begonnen hat, und es wurde behauptet, dass das Modell im Dezember eingeführt wird und dass es ein Niveau erreichen kann, das von Menschen nicht mehr zu unterscheiden ist.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert