Nvidias Technologie zur Reduzierung von Verzögerungen kommt in Counter Strike 2

Nvidias verzögerungsreduzierende Reflex-Technologie Gegenschlag 2Kommen zu Reflex ist in der Lage, Spiele schneller reagieren zu lassen, indem es die Zeit verkürzt, die benötigt wird, um die Aktion auf dem Bildschirm mit einem Mausklick zu sehen. Die Reduzierung der Latenz hier ist in kompetitiven Shooter-Spielen von unschätzbarem Wert, und es wird bald zu CS:GO kommen.

Reflexunterstützung für Counter-Strike 2

Valve und Nvidia haben sich zusammengetan, um Reflex zu Counter-Strike 2 hinzuzufügen, das als kostenloses Update für Counter-Strike: Global Offensive erscheinen wird. Nvidia Reflex-Technologie in Counter Strike 2 Funktioniert auf Grafikkarten der GeForce GTX 900-Serie und höher . Den größten Zugewinn gibt es laut Nvidia bei alten Karten. Auf diese Weise wird die Systemlatenz in Counter-Strike 2 reduziert. kann bis zu 35 Prozent reduziert werdendamit der Schuss vor dem Gegner abgegeben werden kann.

Nvidia hat die obige Folie veröffentlicht, um die Latenzverbesserungen hervorzuheben. Bei dieser Rutsche gibt es auch seit einiger Zeit ein Leck, das aus allen Richtungen ausgetreten ist. GeForce RTX4070 Wir sehen, dass es gibt Wie Nvidia feststellte, wird die hohe Latenz, die bei alten Karten auftritt, mit Reflex stark beeinträchtigt. GTX 1060′der Verzögerung 26 msaus der Ebene bis 17 ms Dies scheint ein wichtiger Wert zu sein. Mittendrin steckt schon Nvidia Reflex In Apex Legends, Call of Duty: Warzone 2.0, Destiny 2, Escape from Tarkov, Fortnite, Overwatch 2, Tom Clancy’s Rainbow Six Siege und Valorant Es gibt auch. Interessanterweise hat PUBG diese Grundlage nicht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert