NVIDIA DLSS 3.5 wird diese Woche zusammen mit Cyberpunk 2077 2.0 veröffentlicht

NVIDIA wird diese Woche mit DLSS 3.5 offiziell das nächste Update seiner Upscaling-Technologie DLSS (Deep Learning Magnificent Sampling) veröffentlichen. Das NVIDIA DLSS 3.5-Update, das erstmals im August offiziell angekündigt wurde, wird im Cyberpunk 2077 2.0-Update enthalten sein, das am 21. September veröffentlicht wird, und im Phantom Liberty-Erweiterungspaket am 26. September.

NVIDIA gibt an, dass das neue Update die Funktion „Ray Reconstruction“ hinzufügen wird. Dies ist eine brillante computer-KI-basierte Formel zur Verbesserung von Raytracing-Landschaften in Spielen, im Gegensatz zur aktuellen Methode, handabgestimmte Denoiser zu verwenden. NVIDIA gibt an:

Mithilfe des Trainings, das aus der Analyse offline gerenderter Szenen gewonnen wird, was viel mehr Rechenleistung erfordert, als während eines Echtzeitspiels erreicht werden kann, erkennt Beam Reconstruction Beleuchtungsmuster aus Trainingsinformationen, wie z. B. globale Beleuchtung oder Umgebungsokklusion, und reproduziert sie im Spiel als Sie spielen. Die Ergebnisse werden als besser als bei der Verwendung manuell eingestellter Geräuschunterdrücker beschrieben.

Wenn das vollständige Raytracing bei 4K mit maximalen Einstellungen aktiviert ist, ist NVIDIA DLSS 3.5, das Frame Rendering, Beam Reconstruction, Reflex und Super Resolution nutzt, im Durchschnitt 4,9-mal schneller als natives 4K-Rendering und sieht außerdem viel realistischer und immersiver aus.

Zu beachten ist außerdem, dass am 21. September ein neuer NVIDIA GeForce-Treiber für Cyberpunk 2077 veröffentlicht wird, der auf DLSS 3.5 basiert.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert