NVIDIA Digital Human Technologies erwecken Charaktere mit künstlicher Intelligenz zum Leben

NVIDIA gab bekannt, dass führende Entwickler von KI-Anwendungen in verschiedenen Branchen die digitalen Humantechnologien von NVIDIA nutzen, darunter NVIDIA ACE-, NeMo- und RTX-Prozesstechnologien, um realistische Avatare für kommerzielle Anwendungen und dynamische Spielcharaktere zu erstellen. Die durch diese Projekte erzielten Erfolge werden auf der globalen Konferenz für künstliche Intelligenz GTC, die diese Woche in San Jose, Kalifornien, stattfand, ausgestellt und sind in den Technologiedemonstrationen von Unternehmen wie Hippocratic AI, Inworld AI und UneeQ zu sehen.

NVIDIA Avatar Cloud Engine (ACE) ist der grundlegende Baustein für Audio und Animation, NVIDIA NeMo™-Sprachverarbeitung und NVIDIA RTX™ Raytracing-Bildgebung. Diese Technologien ermöglichen es Entwicklern, digitale Menschen mit durch künstliche Intelligenz verstärkten Interaktionen in natürlicher Sprache zu erschaffen. Dadurch werden Gespräche mit Avataren realistischer und eindrucksvoller.

John Spitzer, NVIDIA Vizepräsident für Entwickler und Leistungstechnologien „NVIDIA bietet Entwicklern ein erstklassiges Set an KI-gestützten Technologien für die digitale menschliche Schöpfung. „Diese Technologien ergänzen die komplexen Animationen und Konversationsfähigkeiten, die erforderlich sind, damit sich digitale Interaktionen real anfühlen.“

Die von NVIDIA bereitgestellten digitalen menschlichen Technologien basieren auf künstlicher Intelligenz in den Bereichen Sprache, Sprache, Animation und Grafik:

  • NVIDIA ACE,Unterstützende Gesichtsanimationen von Entwicklern NVIDIA   Audio2Face™ und Text-to-Speech (TTS) mit automatischer Spracherkennung (ASR) NVIDIA   Riva Es trägt dazu bei, digitale Menschen mit Technologien wie z. B. zum Leben zu erwecken. ACE-Microservices helfen Benutzern, das beste Erlebnis zu erzielen, indem sie die Ausführung von Modellen in der Cloud und basierend auf lokalen GPU-Funktionen ermöglichen.
  • NVIDIA NeMo, Es bietet unternehmenstaugliche, effiziente Modelle der künstlichen Intelligenz mit Verschönerung sensibler Informationen. Diese umfassende Plattform bietet modernste Anpassungsmöglichkeiten, einen Herstellungsprozess, der Rollback-Funktionen unterstützt, und eine beschleunigte Leistung.
  • NVIDIA RTX,Es umfasst eine Sammlung von Prozesstechnologien, die Echtzeit-Raytracing in Spielen und Anwendungen ermöglichen, wie z. B. RTX Global Illumination (RTXGI) und DLSS 3.5.

NVIDIA hat eine Reihe neuer Demonstrationen gestartet, um die neuen Fähigkeiten digitaler menschlicher Technologien zu demonstrieren, und arbeitet dabei mit führenden Entwicklern aus verschiedenen Branchen und Unternehmen wie Hippocratic AI, Inworld AI und UneeQ zusammen.

hippokratisch   KI , hat einen Gesundheitsassistenten entwickelt, der sich auf Mission und Sicherheit konzentriert und auf großen Sprachmodellen (LLM) basiert. Dieser Assistent ruft Patienten telefonisch an, überwacht die Einhaltung ihrer Pflegepflichten, gibt präoperative Anweisungen und verfügt über Funktionen zur Steuerung des postoperativen Prozesses. NVIDIA hat für GTC mit Hippocratic AI zusammengearbeitet, um die NVIDIA ACE-Mikrodienste, NVIDIA Audio2Face, zu integrieren. NVIDIA   Animation   GraphUnd NVIDIA   Omniverse™   Streamer   Klient  und demonstrierte das Potenzial eines produktiven KI-Avatars für das Gesundheitswesen.

Munjal Shah, Mitbegründer und CEO von Hippocratic AI. „Unsere digitalen Assistenten versorgen Patienten auf der ganzen Welt mit nützlichen, zeitnahen und genauen Informationen. „NVIDIA ACE-Technologien unterstützen mit modernster Grafik und realistischen Animationen, die dabei helfen, einen besseren Kontakt zu Patienten herzustellen.“

UneeQ , eine autonome Plattform für virtuelle Assistenten, die sich auf die Erstellung KI-gestützter Avatare für den Kundenservice und interaktive Anwendungen spezialisiert hat. Virtuelle Assistenten repräsentieren Marken online und kommunizieren in Echtzeit mit Kunden, um ihnen Vertrauen in ihren Kaufprozess zu geben. UneeQ hat den NVIDIA Audio2Face-Mikrodienst in seine Plattform integriert, um äußerst realistische Avatare für ein angemesseneres Kundenerlebnis und eine angemessenere Interaktion zu erstellen. Synanim   ML  kombiniert mit.

Danny Tomsett, Gründer und CEO von UneeQ„UneeQ kombiniert die Animations-KI von NVIDIA mit unserer eigenen synthetischen Animationstechnologie Synanim ML, um digitale menschliche Interaktionen in Echtzeit bereitzustellen, die dynamische Erlebnisse liefern, die auf Konversations-KI basieren und sensibel auf emotionale Reaktionen reagieren“, sagt er.

NVIDIA ACE ist eine Reihe von Technologien, die entwickelt wurden, um Gaming-Charaktere zum Leben zu erwecken. Covert Protocol ist ein neues Technologie-Showcase, das von Inworld AI in Zusammenarbeit mit NVIDIA entwickelt wurde und die Grenzen der Charakterinteraktionen in Spielen verschiebt. Die Inworld AI-Engine hat NVIDIA Riva für Text-to-Speech mit NVIDIA Audio2Face integriert, um realistische Gesichtsdarstellungen zu liefern.

Die KI-Engine von Inworld verfolgt einen mehrstufigen Ansatz für die Leistung von NPCs. Das bedeutet, eine angenehme Umgebung mit RTX-gerenderten Charakteren zu schaffen, kombiniert mit beeindruckendem Storytelling durch die Zusammenführung von mentalen Prozessen, Wahrnehmungs- und Verhaltenssystemen.

Kylan Gibbs, CEO von Inworld AI „Die Kombination aus NVIDIA ACE-Mikrodiensten und der Inworld Engine eröffnet endlose neue Möglichkeiten für das Gameplay, indem sie es Entwicklern ermöglicht, digitale Charaktere zu erstellen, die dynamische Erzählungen erstellen können.“ sagte.

Spielehersteller auf der ganzen Welt prüfen, wie NVIDIA ACE ihr Spielerlebnis verbessern kann.

Führende Entwickler von Spielen und virtuellen Assistenten entwickeln bahnbrechende Wege, wie ACE- und generative KI-Technologien genutzt werden können, um die Interaktionen zwischen Spielern und NPCs in Spielen und Anwendungen zu verändern.

Unter Entwicklern und Plattformen, die ACE übernehmen Convai, Cyber   Agent, Daten  Monster, Deloitte, Hippokratische KI, IGOODI, Inworld AI, Medien.Mönche, miHoYo, NetEase   Spiele, perfekt   Welt, Openstream, Unsere Palme, Quantiphi, Rakuten  Wertpapiere, Slalom, SoftServe , Tencent, Top HealthTech, Ubisoft, UneeQUnd Gewerkschaften  AvatareEs befindet sich.

Weitere Informationen zu NVIDIA ACE finden Sie unter https://developer.nvidia.com/ace. Plattformentwickler können ganze digitale menschliche Technologien oder einzelne Microservices in ihr Produktangebot aufnehmen.

Entwickler können sich für das Early-Access-Programm bewerben, um in der Entwicklung befindliche Modelle für künstliche Intelligenz zu erhalten. NVIDIA ACE Er kann seine Reise in beginnen. Entwickler können heute verfügbare Modelle erkunden ai.nvidia.comUnter können Sie NVIDIA NIM nutzen und darauf zugreifen, eine Reihe benutzerfreundlicher Microservices, die die Bereitstellung generativer KI für Riva und Audio2Face beschleunigen sollen.

Zu den GDC-Veranstaltungsankündigungen von NVIDIA gehören auch mehrere aufregende neue Integrationen der RTX-Technologie. Diese;

  • Black Myth: Wukong und NARAKA: BLADEPOINT verfügen über Ray Tracing und NVIDIA DLSS 3.5
  • Star Wars™ Outlaws wird später in diesem Jahr mit DLSS 3 und Raytracing-Effekten veröffentlicht.
  • Valves klassisches Spieleportal wurde komplett neu gestaltet mit Raytracing, RTX-basiertem Portal, aktualisiert mit DLSS 3.5 Beam Rendering und RTX IO-Integration. Dieses Update ist derzeit kostenlos verfügbar.
  • Diablo IV wird am 26. März ein Raytracing-Update erhalten
  • The First Berserker: Khazan, Sengoku Destiny und Outcast – A New Beginning reihen sich in die Liste der über 500 RTX-Spiele und Apps ein.
  • Star Wars™ Outlaws wurde als Teil der GeForce NOW-Bibliothek angekündigt und wird mit einer Reihe zusätzlicher DLSS-Funktionen verfügbar sein.
  • Beam Forming DLSS 3.5 erscheint bald in der offenen Beta von NVIDIA RTX Remix

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert