Neuer Streit um Samsung Galaxy S23 FE: Abgesagt

Obwohl die Galaxy A-Serie die meistverkaufte Serie von Samsung ist, sind die Modelle, über die am meisten gesprochen wird, für immer die Galaxy S-Serie. Da die Galaxy-S-Modelle jedoch nicht jeden Geldbeutel ansprechen, hat Samsung das Galaxy-S-Erlebnis nicht verändert. Fan-Edition (FE) Es bietet auch Modelle zu budgetfreundlicheren Preisen an. FE-Modelle sind jedoch noch nicht zu endgültigen Modellen für Samsung geworden, und ihre Zukunft bleibt ungewiss.

Samsung hat kein FE-Modell für die Galaxy S22-Serie angekündigt. Es wurde jedoch erwartet, dass sich dieser Trend mit Samsungs Galaxy S23-Serie fortsetzt. Laut einem neuen Gerücht, das aufgetaucht ist, Samsungs Galaxy S-Serie ‚ budgetfreundlicher Modellplan‘wird nicht mehr fortgesetzt.

„Samsung beabsichtigt nicht, ein neues FE-Modell auf den Markt zu bringen“

Laut früheren Gerüchten soll die Fan Edition mit dem Galaxy S22 kommen, aber später Verschoben für S23 . Gerüchte, dass das Galaxy S22 FE bald erscheinen würde, waren weit verbreitet, aber später diese Gerüchte Das Galaxy S23 FE rutschte in die Möglichkeit.

So die Argumentation von Roland Quandt, der für seine Leaks bekannt ist Samsung hat seinen Fan-Edition-Plan komplett aufgegeben . Wir werden also weder auf dem Galaxy S23 noch auf zukünftigen Galaxy-S-Modellen eine Fan-Edition-Version sehen.

Die andere Seite der Sache ist, dass Samsung laut den kürzlich gemachten Behauptungen nur gesagt hat, dass das Galaxy S23 FE seine Verkäufe nicht kürzt. Galaxie A74 habe das Modell aufgegeben. Mit der Absage des Galaxy S23 FE kann man sagen, dass Samsung eine Lücke im mittleren oberen Segment geschaffen hat.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert