Neuer Konkurrent von Twitter von Twitter-Gründer Jack Dorsey: Bluesky kommt

Der frühere CEO und Gründer von Twitter, Jack Dorsey, kündigte an, dass er sich auf Bluesky konzentrieren werde, nachdem Elon Musk Twitter im Oktober letzten Jahres für 44 Milliarden Dollar gekauft hatte. Und jetzt können Benutzer, die Twitter aufgegeben haben, Bluesky ausprobieren, die neue Social-Media-App, die mit dem Betatest im App Store von Apple begonnen hat.

Bluesky wurde ursprünglich 2019 als Erweiterung von Twitter konzipiert und als „dezentralisiertes soziales Netzwerk“ beschrieben. Aber dann änderten sich die Pläne, um eine andere Plattform zu werden. Das Unternehmen kündigte Anfang letzten Jahres in einem Twitter-Beitrag an, dass es in anderer Form weitermachen werde, und sagte: „ Sowohl Twitter als auch Bluesky verstanden, dass unsere Unabhängigkeit für den Erfolg des Projekts wertvoll war, also gründeten wir ein unabhängiges Unternehmen, um sicherzustellen, dass wir den größtmöglichen Interessen dienen.“ er definierte.

Die Beta-Anwendung kann nur auf Einladung aus dem App Store heruntergeladen werden, und Benutzer, die teilnehmen möchten, können ihre E-Mail-Adressen senden, um auf die Warteliste gesetzt zu werden.

Laut TechCrunch ist die Schnittstelle von Bluesky Ähnlich wie Twitter mit ein paar kleinen Unterschieden aber es vereinfacht den Freigabeprozess mit der Option, Fotos und Anhänge wie eine Plus-Schaltfläche für 256-Zeichen-Nachrichten anzuhängen. Berichten zufolge wird es Benutzern auch ermöglichen, Aktualisierungen auf der Homepage-Timeline in einer Form anzuzeigen, die in Posts oder Posts und Antworten unterteilt ist.

Sie fragen sich vielleicht, warum Benutzer Bluesky verwenden möchten, wenn es Twitter so ähnlich ist. Dorsey gab die Antwort, als er 2021 inmitten des Twitter-Verbots des ehemaligen Präsidenten Donald Trump begann, die Idee für Bluesky zu verbreiten. Dorsey stellte in Frage, ob dieses Verbot ein reiner Durchbruch sei. In einem Tweet sagte er, die Plattform sollte sich fragen, wie ihre Dienste Ablenkung und Verschwendung fördern können, und mehr Transparenz bei ihren Kontrollvorgängen benötigen, aber diese Dinge “ kann ein freies und offenes globales Internet nicht korrodieren“ erzählt.

Dorsey auf Twitter im Jahr 2021 „ Wir versuchen, unseren Teil dazu beizutragen, indem wir eine Initiative rund um einen offenen, dezentralen Standard für soziale Medien finanzieren“, schrieb er und fügte hinzu: „ Unser Ziel ist es, ein Kunde dieses Standards für die öffentlich sprechende Schicht des Internets zu werden. Wir nennen es Bluesky.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert