Neue Modelle, die das auf Android 13 basierende ColorOS 13 erhalten, wurden festgelegt!

letztes Jahr eingeführt Android 13 wird den Nutzern integriert in die Schnittstellen der Smartphone-Hersteller angeboten. Eines der Unternehmen, das in diesem Zusammenhang auffällt, ist OPPO. Das Unternehmen, das weiter an dem Update arbeitet, hat endlich neue Modelle geteilt, die im März ColorOS 13 erhalten werden!

Neue Modelle erhalten im März ColorOS 13

OPPO, das weiterhin die auf Android 13 basierende ColorOS 13-Oberfläche in zwei Formen vertreibt, stabil und Beta, hat neue Modelle geteilt, die die globale Version erhalten werden. Dementsprechend hat das Unternehmen ab Januar mit dem Vertrieb begonnen. Der chinesische Hersteller ist eines der ersten Unternehmen, das auf Android 13 reagiert, und präsentierte den Benutzern im August die ColorOS 13-Oberfläche, die auf dieser Version basiert. Mit der neuen Version kommen Innovationen wie viele visuelle Änderungen, mehrere neue AoD-Funktionen und eine verbesserte Zusammenarbeit zwischen Geräten.

OPPObeim Release-Event Benutzeroberfläche und Widgetsin mehr runden Ecken Er wog das Aquamorphic-Design ab, das es machte Andererseits hat das Unternehmen das von Google entwickelte Material You in ColorOS integriert. Außerdem kann die neue Version mit Multi-Screen-Mid-Device-Collaboration, Oppo Air-Tablets oder jedem Windows-Laptop arbeiten.

Beta – neue Modelle erhalten ColorOS 13 im März

ab 1. März

Oppo A55 (Indien, Indonesien)

ab 3. März

Oppo A53s 5G

Entscheidend

Ab 30. März

Oppo Reno 5 F (Indonesien)

Oppo F19 Pro (Indien)

Modelle derzeit in der Beta-Phase

  • Reno 6
  • Reno 5
  • Reno 5 Marvel-Edition
  • Renault 5F
  • OPPO F19 Pro

Also, was denkst du über dieses Problem? Vergessen Sie nicht, Ihre Ansichten im Kommentarbereich mit uns zu teilen!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert