NASA und SpaceX schicken Crew 6 Crew in den Weltraum

Die US National Aeronautics and Space Administration (NASA) hat heute einen wertvollen Start im Kennedy Space Center in Florida durchgeführt. ‚Crew-6‘Vier Astronauten wurden mit der Falcon 9-Rakete von SpaceX im Crew Dragon-Fahrzeug von SpaceX zur Internationalen Raumstation (ISS) zurückgeschickt.

Der Start würde normalerweise am 27. Februar stattfinden. Doch in letzter Minute der Mission gibt es ein Problem mit der Zündflüssigkeit des Raketentreibstoffs. verspätet seinhat verursacht.

Astronauten werden 6 Monate auf der Station bleiben und wissenschaftliche Forschung betreiben

https://twitter.com/twitter/status/16311663082888172032

Die vier Astronauten werden heute überall hinreisen und morgen an der Raumstation ankommen. Die Crew wird sich den vier Astronauten der Crew 5 und drei weiteren Personen anschließen, die sich derzeit an Bord der ISS befinden. Mit Crew 6 erhöht sich die Gesamtzahl der Personen auf der Station auf 11. Lassen Sie uns hinzufügen, dass Crew 5, die die Station im Oktober erreicht hat, voraussichtlich in ein paar Tagen zur Erde zurückkehren wird.

Crew 6-Crew übernimmt den Betrieb von Crew 5, NASA-Astronauten Stephen Bowen und Warren Hoburg, aus den Vereinigten Arabischen Emiraten Sultan Al-Neyadiund russischer Kosmonaut von Andrey Fedyaev gebildet. Al Neyadi wird der zweite Bürger der VAE sein, der die Raumstation besucht, nach Hazza Al Mansouri, die 2019 eine achttägige Reise unternahm.

Das Quartett hat an einer Reihe von Missionen auf der Station gearbeitet, einschließlich ihrer Arbeit zur Verhinderung der Kontamination der menschlichen Gesundheit und der Weltraumumgebung. Durchführung wissenschaftlicher Forschung Es wird auch an Themen wie der Entwicklung und Wartung von Stationssystemen arbeiten. Besatzung 6 Besatzung etwa sechs Monate auf der ISS bleibenist geplant.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert