MIUI 14 für Xiaomi Mi 11 und 11 Ultra veröffentlicht!

Xiaomi hat kürzlich die Xiaomi 13-Serie und MIUI 14 für den globalen Markt eingeführt. Das Unternehmen ist jetzt Mi 11Und Mi11 Ultradamit begonnen, das MIUI 14-Update an seine Benutzer außerhalb Chinas zu verteilen. Android 13 basierendes MIUI 14-UpdateEs bietet eine stabile Nutzung und eine längere Akkulaufzeit.

Xiaomi Mi 11 und 11 Ultra erhalten MIUI 14 basierend auf Android 13

Mit dem neuesten von Xiaomi geteilten Update wurde das auf Android 13 basierende MIUI 14 auch auf die Mi 11-Familie erweitert. Die neue Schnittstelle mit den Build-Nummern V14.0.1.0.TKBMIXM bzw. V14.0.1.0.TKAMIXM enthält das Sicherheitsupdate vom Februar 2023.

Obwohl MIUI 14 für die globale Version veröffentlicht wurde, wurde unterstrichen, dass es für eine Weile auf Mi Pilot-Tester beschränkt sein wird. Da es keine wertvollen Missverständnisse gibt, wird es den allgemeinen Benutzern als Modul der „Stable Beta“ zur Verfügung gestellt.

Mi 11 und Mi 11 Ultra, die den Benutzern im März 2021 vorgestellt wurden; Es wurde mit Android 11 und MIUI 12 veröffentlicht. Mit dem neuen Update erhielt es die zweiten Android- und MIUI-Updates. Diese Geräte erhalten möglicherweise nächstes Jahr ein weiteres Android-Upgrade, das wahrscheinlich das letzte sein wird.

MIUI 14-Funktionen

Mit der Aktivität von Xiaomi haben wir jetzt einen Überblick über die wertvollen Details der neuen Benutzeroberfläche. Zunächst einmal können Sie viele der grundlegenden Anwendungen löschen, die Sie nicht mehr verwenden, aber immer noch nicht entfernt werden können, weil das System dies nicht zulässt.

Darüber hinaus macht Xiaomi darauf aufmerksam, dass der Stromverbrauch von Anwendungen von Drittanbietern um 22 Prozent reduziert wird, dank der Photon-Engine-Technologie, die den Betrieb von Anwendungen, insbesondere Multiplayer-Spielen, erleichtert.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert