Mit iOS 16.4 kann der Batterieverbrauch des iPhone 14 Pro immer auf dem Display überwacht werden

Immer auf dem Display , mitten in den Highlights der iPhone 14 Pro-Reihe. AOD reduziert die Bildwiederholfrequenz auf 1 Hz, wenn das Telefon nicht verwendet wird, und ermöglicht es Ihnen, auf die Uhr und Widgets zu schauen, ohne den Bildschirm zu entsperren. Dass sich dieses Feature auf den Akkuverbrauch auswirkt, ist bekannt, Apple teilte es aber nicht eindeutig mit. Aber iOS 16.4Diese Informationen werden mit dem Update bereitgestellt.

Seit der Einführung des iPhone 14 Pro teilen Benutzer Benchmarks, die den Batterieverbrauch anzeigen, wenn das Always-on-Display eingeschaltet ist. Für diejenigen, die wissen möchten, wie stark sich das Feature auf den Akkuverbrauch auswirkt, macht Apple es mit iOS 16.4 einfach. Es stellte sich heraus, dass Apple in der neu veröffentlichten Beta-Version von iOS 16.4 Details zum Batterieverbrauch der AOD-Funktion zur Anwendung „Einstellungen“ hinzugefügt hat. Es wird auch ein Always On Display mitten in batterieverbrauchenden Aktivitäten geben (keine Mobilfunkabdeckung, POS).

Einigen Benchmarks zufolge entlädt die Always-on-Display-Funktion den Akku des iPhone 14 Pro in 24 Stunden um 20 %. Wird die Funktion ohne Hintergrundbild eingeschaltet, sinkt der Verbrauch auf 14 %.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert