Messen Sie sich mit Apples Prozessoren der A- und M-Serie von Samsung!

Weltweit gibt es nur wenige Hersteller, die Prozessoren für Smartphones und Computer entwickeln und miteinander konkurrieren können. Obwohl es in der letzten Zeit aus der Form zu geraten scheint, ist Samsung auch an der Spitze. Darüber hinaus können dank der Partnerschaft zwischen Samsung und AMD die Prozessoren der A- und M-Serie, die Apple jedes Jahr als die schnellsten und leistungsstärksten der Welt vorstellt, auf den 2. Platz zurückfallen.

Samsung und AMD haben die Prozessorentwicklung einen Schritt weiter gebracht!

Bis vor einigen Jahren gab es 4 tragbare Prozessoren und Hersteller, die den Markt dominierten, wie Kirin/Huawei, Exynos/Samsung, A/Apple und Snapdragon/Qualcomm. Allerdings verlor Huawei, das aufgrund von US-Embargos keine neuen Serien herausbringen konnte, fast alle Marktanteile außerhalb Asiens.

Obwohl Samsung sehr leistungsstarke Prozessoren entwickelt hat, ist es bei der Produktion von Prozessoren der Flaggschiff-Klasse hinter seinen Konkurrenten zurückgeblieben und hat erst begonnen, sie in seine Smartphones dieser Klasse einzubauen. Auf der anderen Seite erzielte MediaTek, das mit der Dimensity-Serie kam, einen sehr schnellen Aufstieg. Tatsächlich wurde es, obwohl nicht auf der Umsatzseite, zur meistgenutzten und meistverkauften Marke in der gesamten Chipproduktionsabteilung.

Mit anderen Worten, um die allgemeine Situation zusammenzufassen: Während Apple den tragbaren Markt mit den Serien A und M und Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 und 2 dominiert, positioniert sich MediaTek schnell dahinter. Doch Samsung, das bis vor einigen Jahren seinen Zenit spielte, will diesen Umstand ändern.

Daher hat es seine Partnerschaft mit AMD in der GPU-Entwicklung einen Schritt weitergeführt und mit CPU-Produktionsversuchen begonnen. Tatsächlich werden wir bis 2025 einen neuen Prozessor der tragbaren Klasse sehen, der vollständig gemeinsam hergestellt wird. Es wird sogar angegeben, dass es vor Telefonen in Galaxy Book-Modelle integriert werden kann.

Eigentlich war bekannt, dass es zwischen Samsung und AMD eine Partnerschaft in der GPU-Entwicklung gab. Selbst

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert