MediaTek behält weiterhin seine Führungsposition in diesem Segment

Für das zweite Quartal 2023 KontrapunktforschungLaut Marktdaten veröffentlicht von MediaTek ist weiterhin führend auf dem globalen Markt für Smartphone-Chipsätze. Dies war das zwölfte Quartal in Folge, in dem MediaTek in diesem Segment führend war.

Im zweiten Quartal 2023 MediaTek, Es hatte mit 30 % den größten Marktanteil. Diejenigen, die diesen Tarif genau verfolgen Qualcomm Während es mit 29 % den zweiten Platz belegte, hatte Apple mit einem Marktanteil von 19 % einen wertvollen Platz im Markt. Während UNISOC mit einem Anteil von 15 % auf sich aufmerksam machte, konnte sich Samsung mit lediglich 7 % am Markt durchsetzen. Diese Werte verdeutlichen den Wettbewerb und die Dynamik auf dem Markt für Smartphone-Chipsätze.

MediaTek Sein anhaltender Erfolg ist auf seine strategische Ausrichtung auf den Markt zurückzuführen. Sie verzeichneten im zweiten Quartal 2023 einen leichten Anstieg der Auslieferungen. Sie sind vor allem in den Märkten des mittleren und unteren Segments stark vertreten. MediaTek, Dimension 6000, Dimension 7000Serie und das Modell Dimensity 9200 Plus im oberen Segment und stärken damit ihre Position in verschiedenen Preiskategorien.

MediaTek behält weiterhin seine Führungsposition in diesem Segment

Andererseits verzeichnete Qualcomm im selben Quartal auch einen Anstieg seiner Auslieferungen. Samsung und chinesische Hersteller Löwenmaul 8Gen 2 Die Einführung seines Prozessors spielte bei diesem Anstieg eine wichtige Rolle. Samsungs Galaxy Z Flip 5 und die Einführung der Galaxy Z Fold 5-Serie erhöhte die Präsenz von Qualcomm auf dem Markt. Auch die Aktualisierungen von Qualcomm für die Serien Snapdragon 7 Gen 1, Snapdragon 6 Gen 1 und Snapdragon 4 Gen 1 trugen wirksam zur Steigerung des Marktanteils bei.

Samsungverzeichnete im zweiten Quartal 2023 ebenfalls einen Anstieg der Chipsatzlieferungen. Neu Exynos 1330und 1380 Prozessoren niedriges Segment Sie waren in beiden Smartphone-Märkten des mittleren bis oberen Segments erfolgreich. Allerdings verzeichnete Apple in diesem Zeitraum einen Umsatzrückgang. Dieser Rückgang war hauptsächlich auf saisonale Faktoren zurückzuführen.

UNISOC,Nach einer stagnierenden Leistung im ersten Quartal verzeichnete das Unternehmen im zweiten Quartal 2023 einen Anstieg der Auslieferungen. Da die Beliebtheit von 5G-Smartphones der Einstiegsklasse, insbesondere in Regionen wie Europa, zunimmt, wird UNISOC voraussichtlich einen größeren Marktanteil gewinnen das zweite Halbjahr 2023.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert