Lernen Sie die neue Batterietechnologie von Xiaomi kennen: Batterien mit 6000 mAh und mehr kommen!

Heute gab Xiaomi im chinesischen sozialen Netzwerk Weibo bekannt, dass es eine Festkörperbatterietechnologie entwickelt hat, die die Batterieindustrie revolutionieren wird. Dass diese neue Akkutechnologie eine hohe Leistungsfähigkeit hat und zuverlässiger ist als gewöhnliche Akkus, wird als wertvolle Entwicklung für Smartphones angesehen, wie verschiedene Tests gezeigt haben.

Xiaomi wird Akkus mit 6000 mAh und mehr anbieten

Einer der wichtigsten Unterschiede zwischen Festkörperbatterien und gewöhnlichen Batterien ist die Form des Elektrolyten. Denn wie Sie auf dem Foto unten sehen können, gibt es wichtige Unterschiede. Festkörperbatterien erhöhen auch den Elektrolyten vollständig oder teilweise zu Festkörperelektrolyten, wodurch sie viel widerstandsfähiger gegen Stöße sind und gleichzeitig eine längere Batterielebensdauer bieten.

Vorteile der Festkörperbatterietechnologie

  • Die Energiedichte übersteigt 1000 Wh/L.
  • Die Entladeleistung steigt bei niedrigen Temperaturen um 20 %.
  • Die Erfolgsquote gegen mechanische Schocks (Nadeleinstichtest) steigt deutlich an.

Der wertvollste Vorteil von Festkörperbatterien ist ihre hohe Leistungsdichte. Die Erhöhung der Leistungsdichte in bestehenden chemischen Batterien war eine wertvolle Herausforderung für die Industrie. Die Speicherkapazität von Festkörperbatterien ist zwei- bis dreimal höher als die von Siliziumoxid-Materialien, wodurch die Leistungsdichte der Batterie deutlich erhöht wird.Darüber hinaus macht die Struktur von Festkörperbatterien diese Batterien leistungsfähiger, wodurch die Möglichkeit eines Kurzschlusses in der Batterie erheblich reduziert wird.

Wie auf dem Bild zu sehen ist, befindet sich in der Mitte der Anode und der Kathoden von Standardbatterien ein Elektrolyt. Nicht das XiaomiDank der neuen Batterie, die von entwickelt wurde, kann der Elektrolytspalt in der Mitte mit Festelektrolyt gefüllt werden, um für Dichte und zusätzliche Kapazität zu sorgen.

Die Entwicklungs- und Produktionsprozesse dieser Batterietechnologie stehen noch vor wertvollen Herausforderungen und haben es nun versäumt, in die Massenproduktion zu gehen. Labortests ergaben jedoch, dass die Leistungsdichte von Festkörperbatterien 1000 Wh/L übersteigt. Xiaomi, Xiaomi verwendete in seinen 13 Prototypen eine 6000-mAh-Solid-State-Batterie mit ultragroßer Kapazität . Die neueste Version von Xiaomi 13 hat einen Akku mit einer Kapazität von 4500 mAh. Daraus ist ersichtlich, dass die neue Batterietechnologie eine viel größere Kapazität als gewöhnliche Batterien hat.

Die Festkörperbatterietechnologie bietet eine hohe Lebensdauer bei niedrigen Temperaturen

Die um 20 % gesteigerte Tieftemperatur-Entladeleistung ist ein weiteres wertvolles Feature, das Solid-State-Batterien im Winter robuster macht. Aufgrund der charakteristischen Eigenschaften der in den Elektrolyten von gewöhnlichen Batterien verwendeten Flüssigkeit ist die Flüssigkeit bei niedrigen Temperaturen *Viskositätsteigt stark an, wodurch der Ionentransport aufgeraut wird.

*Viskosität: Viskosität, Viskosität oder Viskosität, Beständigkeit gegen Fließfähigkeit. Die Viskosität ist ein Maß für den Widerstand einer Flüssigkeit gegen Verformung unter Oberflächenspannung.

Dies verschlechterte die Entladeleistung gewöhnlicher Batterien bei kaltem Wetter erheblich. Das Ersetzen vorhandener Elektrolyte durch Festkörperelektrolyte ist ideal, um die Entladungsleistung auch in Umgebungen mit niedrigen Temperaturen aufrechtzuerhalten.

Viele der neuen Feststoffbatterietechnologien werden in den kommenden Jahren entwickelt. Xiaomi Wir können es im Smartphone-Modell sehen. Das aufregendste Merkmal dieser Technologie wird sein, dass Hochleistungsbatterien jetzt viel kleiner sein werden und Telefone viel dünner konstruiert werden können.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert