Kirby’s Return To Dreamland Deluxe – Review: Wieder ein tolles Switch-Spiel

Die letzten Wochen waren ziemlich schwer in der Spielwelt und der Rest des Jahres scheint auf die gleiche Weise weiterzugehen, bevor diese Intensität endet. Ich achte so intensiv darauf, was ich spiele, weil zum Spielen sehr wenig Zeit bleibt und ich diese Zeit mit Spielen verbringen möchte, auf die ich sehr neugierig bin und die ich noch nie ausprobiert habe. Immer wenn ich jedoch in diesen Modus gehe, kommt ein Spiel auf der Switch-Seite heraus und stellt alle meine Pläne auf den Kopf. In den vergangenen Wochen war ich sowohl wütend als auch sehr erfreut über die Veröffentlichung von Metroid Prime Remastered. Die exakte Situation ist jetzt noch einmal eingetreten. Weil Kirby’s Return To Dreamland Deluxe herauskam und mich wieder mit der Switch verband. Ich habe die letzten Wochen damit verbracht, Kirby zu spielen.

Das Gameplay macht wie immer Spaß

Leider hatte ich nicht die Gelegenheit, die Originalversion des Spiels zu spielen, die Version, die 2011 veröffentlicht wurde. Deshalb kann ich sagen, dass ich mit besonderem Vergnügen spiele. Das Highlight des Spiels ist natürlich das Gameplay. In Kirby’s Return To Dreamland Deluxe, das genau wie Mario gestaltet ist, versuchen wir, unseren Charakter bis zum Ende dieses Teils zu bringen. Im Action-Teil öffnet unser süßer Charakter seinen Mund und schluckt die Feinde und gewinnt die Kraft des Feindes, den er schluckt. Es gibt 3 verschiedene Treffermethoden für jede Kraft, die er gewinnt. In Anbetracht der Vielfalt an Kräften, die man bekommen kann, kann ich also leicht sagen, dass es ein wirklich unterhaltsames Spiel in Bezug auf das Gameplay ist. Aber der Punkt, den ich wahrscheinlich als das Minus dieses Spiels bezeichnen kann, ist dieser; Das Spiel ist kein Problem. Es gibt also nicht viel, um sich selbst herauszufordern. Deshalb fühle ich mich entspannter, als ich etwas im Gameplay erreicht habe, ich fühle mich friedlich. Tatsächlich ist dies keine vollständige Kritik.

Wenn ich beim Gameplay auf das Minus komme, sind die Bosse des Spiels, also die Monster am Ende des Levels, leider überhaupt nicht vielfältig. Ab dem zweiten Boss hat man das Gefühl zu kämpfen, als hätte der Boss seine Form geändert. Was Sie hier immer noch für das Spiel begeistern kann, ist, dass Sie Ihre Macht jederzeit ändern können. Ein weiteres nettes Detail hier ist, dass Sie das Spiel alleine oder im Koop spielen können.

Wenn Sie die Wii-Version des Spiels nicht wie ich gespielt haben, hält das Spiel eine Menge neuer Inhalte für Sie bereit. Wenn Sie jedoch die alte Version gespielt haben, gibt es weniger Innovationen für Sie.

Nach Abschluss der Hauptgeschichte wird ein neues Abenteuer namens Magolor freigeschaltet und Sie können diesen Teil mit Ihren Freunden oder alleine spielen. Außerdem warten viele brandneue Auszeichnungen für das Spiel auf dich.

Kurz gesagt, ich kann sagen, dass das Spiel uns ein klassisches Plattform-Action-Spielerlebnis bietet. Aber es macht es sehr angenehm zu erleben. Daher kann ich sagen, dass es sowohl für Ihre Kinder als auch für Sie selbst ein sehr angenehmes Spiel ist. Wenn Sie diese Stilspiele mögen, verpassen Sie es nicht. Es gibt gerade eine Demo im Switch Store, im schlimmsten Fall würde ich sagen, lade sie herunter und probiere sie aus.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert