KI-Chat-Tools werden bald überall sein, wo Sie Ihren Kopf drehen

ChatGPTBereiten Sie sich darauf vor, ‚ bald in jeder App zu sehen. OpenAIIn einem von ihm geteilten Blogbeitrag erstellte er ein neues Tool für Entwickler, um ChatGPT in ihre Apps und Artefakte zu integrieren. API hat seine Veröffentlichung angekündigt. Es wird betont, dass die Kosten mit der neuen API erheblich sinken werden.

OpenAI sagt, dass die API Entwicklern Zugriff auf „die neueste Sprache (nicht nur Chat) und Speech-to-Text-Funktionen“ und Kosten geben wird 90 Prozentsagt, es wird weniger „Entwickler sind jetzt Open Source auf API Flüstern groß-v2sie können unser Modell viel schneller und kostengünstiger nutzen. ChatGPT-APIBenutzer können benutzerdefinierte Kapazitäten für Modellverbesserungen und eine tiefere Kontrolle über Modelle auswählen.“

ChatGPT ist bald überall

Als Teil der Ankündigung hob das Unternehmen eine Reihe von Entwicklern hervor, die mit ChatGPT-Integrationen in ihren Apps begonnen haben oder dies planen. Snapchat, neuer Chatbot Meine KI Das Unternehmen hat diese Woche mit der Einführung von Snapchat+ für seine Snapchat+-Abonnenten begonnen. Snapchat ist nicht der einzige, der ChatGPT und das GPT-3.5-Turbomodell verwendet, auf dem es basiert. vor kurzem Quizletder weltweit erste Trainer für künstliche Intelligenz Q-Chat stellte seine Plattform vor. Und das sind nur der Anfang steht herum. Weil viele Unternehmen, Social Media- und Anwendungsentwickler versuchen, ihre Anwendungen und Dienste mit Chat-Tools für künstliche Intelligenz auszustatten.

OpenAI, ChatGPT-API pro 750 Wörterschier 0,002 Dollar Er sagt auch, dass es Geld kosten wird. Darüber hinaus hat OpenAI auch seine Entwicklerrichtlinien basierend auf Kundenfeedback bezüglich Schließung und Sicherheitsbedenken geändert. Kurz gesagt, OpenAI wird keine Daten von Entwicklern verwenden, um seinen Service zu verbessern. Darüber hinaus müssen Entwickler die Daten 30 Tage lang aufbewahren, aber diese Policentasche wird wahrscheinlich tiefe Unternehmen abdecken. Entwickler Heute startenkönnen sich für den Zugriff auf die API anmelden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert