iPhones werden mit iOS 17 originalgetreuer: Hier sind die neuen Funktionen

iOS 17 Enthält Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, einschließlich der automatischen Löschung von Bestätigungscodes aus Benachrichtigungen. Hier sind die Sicherheitsfunktionen, die für iPhone-Modelle verfügbar sein werden, die iOS 17 erhalten:

Fenster im privaten Browsermodus sperren

Apple hat mit iOS 17 eine zusätzliche Sicherheitsebene zum privaten Browsermodus hinzugefügt. Zum Entsperren des privaten Surfens ist Face ID erforderlich Wenn die Option „aktiviert“ ist, werden im versteckten Modus geöffnete Tabs geschützt und können nicht auf Wunsch des Benutzers geschlossen werden. Diese Funktion kam auch auf Macs mit macOS 14 Sonoma, erfordert jedoch auf Mac-Computern eine Authentifizierung mit Touch ID oder Passwort. Die neu eingeführte Funktion zum Schutz von Windows im unbekannten Tab kann unter Einstellungen – Safari – Datenschutz und Sicherheit geöffnet werden.

Angemessenerer Tracking-Schutz

Apple hat in iOS 17 eine neue Funktion hinzugefügt, die bei Werbetreibenden nicht besonders gut ankommen wird. Bekanntermaßen besteht eine der Möglichkeiten für Werbetreibende, Nutzern im Internet zu folgen, über Webkontakte. Überwachungsparameter Ergänzungen. Die Tracking-Parameter können sogar die IP-Adresse des Benutzers, Positionsinformationen und Geräteinformationen abrufen. Mit dem iOS 17-Update können Safari, Mail und Benachrichtigungen solche URLs automatisch erkennen und den Tracking-Teil sofort entfernen. Diese Funktion ist unter „Einstellungen – Safari – Erweitert – Datenschutz –“ verfügbar. Erweiterter Tracking- und FingerabdruckschutzEs kann unter „geöffnet werden“.

Automatisches Löschen von Verifizierungscodes

Zwei-Faktor-Authentifizierung per SMS iOS 17 enthält neue Funktionen für diejenigen, die das System verwenden. An Apple Mail gesendete Nachrichten und Bestätigungscodes werden nach dem Betreten der Website oder Anwendung automatisch gelöscht. Sie sehen Bestätigungscodes im Menü Einstellungen – Passwörter – Passwortoptionen. Automatisch klarEs reicht aus, die Option zu aktivieren.

Neue Fotoveröffentlichungen

iOS 17 schränkt den Zugriff von Apps auf Fotos weiter ein. Jeder Antrag, dem Sie vor sechs Monaten oder länger Zugriff auf Ihre Fotos gewährt haben, gibt eine Warnung aus, ob Sie weiterhin Zugriff gewähren oder nicht. Wenn „Zugriff einschränken“ ausgewählt ist, fragt die Anwendung jedes Mal um Ihre Erlaubnis, wenn Sie ein Foto oder Bild teilen. In iOS 17 ist diese Funktion automatisch aktiviert, Sie müssen sie nicht in den Einstellungen aktivieren.

Die Betaversion von iOS 17 steht zum kostenlosen Download zur Verfügung

Dies sind die wertvollsten neuen Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, die mit iOS 17 einhergehen. Während Apple voraussichtlich diese Woche das iOS 17 Beta 2-Update veröffentlicht, wird die öffentliche Betaversion von iOS 17 im Juli veröffentlicht. Die finale Version von iOS 17 wird wie jedes Jahr im Herbst erscheinen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert