Intel stellt seinen fortschrittlichsten Quantenchip aller Zeiten vor: „Tunnel Falls“

Da das Computerzeitalter immer näher an die Quantenphase heranrückt, kam heute eine brandneue Ankündigung von Intel. Chipriese, neuester Quantenchip“ Tunnelfälle“ angekündigt.

Laut Intels Aussage ist Tunnel Falls der fortschrittlichste Chip, den sie jemals entwickelt haben. Aber der Chip wird kein Chip sein, den das Unternehmen herausbringen wird. Es wird ausschließlich zu Forschungszwecken verwendet.

Was bietet Tunnel Falls?

Intel Tunnel Falls ist ein neuer Schritt in Intels langfristiger Strategie zum Aufbau eines rein kommerziellen Quanteninformationsprozesssystems. Der Chip wird von der akademischen Gemeinschaft auf der ganzen Welt für Forschungszwecke verwendet, die für angemessen erachtet werden.

Tunnel Falls ist viel anders und schneller als die Standardchips, die wir in heutigen Computern verwenden. Chip, bis 12 Ellen Eigentümer. Tatsächlich liegt diese Zahl deutlich hinter IBM, einem weiteren Giganten auf dem Gebiet des Quantencomputings, bei dem Intel im Rennen ist. IBM hatte zuvor einen 433-Qubit-Chip vorgestellt und angekündigt, dieses Jahr einen 1000-Chip-Chip auf den Markt zu bringen.

An dieser Stelle ist es sinnvoll, kurz den Unterschied zwischen dem Qubit und dem Mittelbit zu erwähnen. Ein Qubit ist ein Zwei-Zustand-System, während heutige Computer immer Kosten von 0 oder 1 haben können. Es braucht nicht nur 0 oder 1, es ist beides. Quantenüberlagerunges kann auch sein.

Eine weitere große Innovation, die der Chip bietet, ist skalierbar liegt darin. Intel gibt an, dass die Silizium-Spin-Qubits im Chip eine Million Mal kleiner sind als andere Arten von Qubits, sodass der Chip auf viel mehr Qubits skaliert werden kann.

Ein weiterer Beweis dafür, dass Quantencomputer unsere Zukunft sind, liegt tatsächlich in den Unternehmen und Institutionen, die hier arbeiten:

Die Arbeit von Intel und IBM an Quantenchips läuft schon seit vielen Jahren. Diese Studien richten sich jedoch nicht nur an Verbraucher. Intels Tunnel Falls vom US-Militär gestartetEntwickelt im Rahmen der LPS Qubit-Zusammenarbeit mit der University of Maryland und kooperativen Partnern.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert