Intel Meteor Lake Prozessoren Detail: kann mit i5 endlich sein

Mit der Raptor Lake-Architektur der 13. Generation tritt es selbstbewusst in den Wettbewerb ein. Intel, Raptor Lake-Aktualisierung, 14. Generation  MeteorseeUnd 15. Generation  Pfeilsee begann mit den Vorbereitungen für Wie Sie wissen, hören wir seit einiger Zeit Lecks über diese drei Architekturen. jetzt auch Raptor-SeeUnd Meteor Lake-ProzessorenNeue Details sind aufgetaucht.

Meteor Lake kann auf i5 beschränkt sein

Wenn wir uns die gemeinsamen Bilder ansehen, sehen beide Architekturen, Meteor Lake und Arrow Lake, Intel 800 (LGA 1851) gleicher Sockel Wir sehen, dass Sie teilen. In diesem Zusammenhang können wir sagen, dass sich Intel nach dem anstehenden Raptor Lake Refresh von der LGA 1700-Plattform verabschieden wird. Außerdem in der betreffenden Tabelle in anderer Form Meteor Lake-Prozessoren der 14. Generation werden mit i5-Prozessoren bis zu 65 W unterstützt angegeben ist. Kurz gesagt, wir werden auf die Modelle i3 und i5 stoßen.

Der Arrow Lake der 15. Generation wird auf 125 W skaliert und im Vergleich zu Meteor Lake die Serien i7 und i9 beherbergen. Obwohl sich beide Architekturen dieselbe Plattform teilen werden, ist zu diesem Zeitpunkt nicht klar, ob sie zu unterschiedlichen Zeiten oder zu unterschiedlichen Zeiten veröffentlicht werden. Wir können jedoch sehen, dass Intel einen anderen Schritt unternimmt, um seinen komparativen Vorteil zu verteidigen.

Andererseits ist anzumerken, dass es nicht überraschen wird, wenn Intel seine Plattform der 800er-Serie nur mit Meteor Lake startet. Tatsächlich hatte AMD eine ähnliche Entscheidung bei der AM4-Plattform getroffen, die ursprünglich mit Excavator-basierten Bristol-Ridge-Prozessoren eingeführt wurde.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert